von: Geweniger, V./ Bohlander, A.

Das Pilates-Lehrbuch


Das Pilates-Lehrbuch

2. Aufl. 2016, 332 Seiten

44,99 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos
Leseprobe

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Das Pilates-Lehrbuch von Geweniger, V./ Bohlander, A.

Das Pilates-Buch für den Profi:
Mit Tests, Stundenbildern, Fallbeispielen und wissenschaftliche Grundlagen. Inklusive 27 Farbtabellen.
Hintergrundinfos und umfassendes Praxiswissen zum Einsatz des Pilates-Konzepts in Prävention und Therapie.
Zu den Grundlagen gehören u.a.die Pilates-Prinzipien (Breathing, Centering, Flow, Precision, Concentration, Control, Coordination).
Im umfangreichen Praxis-Teil werden alle Techniken und Übungen (Matten- und Gerätetraining) mit Fotosequenzen zum detaillierten Bewegungsablauf und genauer Anleitung und Erläuterung jeder Übung vorgestellt. Patientenbeispiele veranschaulichen Behandlungsabläufe und therapeutische Effekte der Pilates-Konzepts bei verschiedenen Krankheitsbildern, und Stundenbilder geben konkrete Anregungen für die Gestaltung von Kurseinheiten in präventiv ausgerichteten Kursen.
Lernen Sie als Trainer Ihr Kursprogramm auf das Leistungsniveau Ihrer Kunden anzupassen und dabei auf individuelle Bedürfnisse einzugehen.
So gestalten Sie ein wirkungsvolles Pilates-Training zur Verbesserung von Koordination, Flexibilität und Stabilität.
Ein Muss für Pilates-Profis: Physiotherapeuten, Sportlehrer, Trainer ...

Aus dem Inhalt:
Einleitung.

  • Historie.
  • Das Pilates-Konzept.
  • Pilates in der Prävention: Grundlagen.
  • Die Übungen.
  • Stundenbilder.
  • Pilates in der Therapie: Grundlagen.
  • Pilates in der Therapie: Anwendung.
  • Pilates in der Therapie: Krankheitsbilder/ Patientenbeispiele.
  • Motorisches Lernen im Pilates-Training.
  • Anleitung und spezifisches Unterrichten.
  • Formelle Grundlagen der Anwendung des Pilates-Trainings.
  •  
    Geweniger, V.

    Verena Geweniger, Jahrgang 1951,
    studierte an der TU-Darmstadt Sport und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien. Während des Studiums und nach dem Staatsexamen 1979 unterrichtete sie an deutschen Auslandsschulen, bis sie 1987 bei Darmstadt ihr Studio für funktionelles Gymnastik und präventives Gerätetraining eröffnete. Nach der Ausbildung zur zertifizierten Pilatestrainerin 1997 war sie als Pilatesmastertrainerin in der Ausbildung bei Polestarpilates tätig. Danach folgte die Ausbildung mit Zertifikat in Gyrotonic/Gyrokinesis (Yogamethode nach Julius Horvath) und Yogilates nach Jonathan Urla. In ihrem Studio unterrichtet sie außerdem seit 2002 ihr YogaPilates-Programm, einer Kombination aus Kundalini-Yoga und Pilates.

    Kundenbewertungen für "Das Pilates-Lehrbuch"
     
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bewertung schreiben
     
     
     
     
     
     
     

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

     
    Ähnliche Artikel