von: Jullien, F.

Denkzugänge


Denkzugänge

2015, 141 Seiten

22,90 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Denkzugänge von Jullien, F.

Dieses Werk zeigt, was es heißt, einen Gedanken zu fassen, einen Gedanken zudem, der einem entfernten Denken entstammt.
Der Autor François Jullien erkundet die Wege ins Innere der chinesischen Geisteswelt und stellt die Frage nach der Möglichkeit, Zutritt zu ihr zu erlangen.
Das Buch zeichnet die Begriffe nach, ihre Geschichte zu rekonstruieren genügt dafür nicht. Erst wenn wir unser Denken wirklich hinter uns lassen, können wir uns auf alternative Wege des Geistes begeben. Die Lektüre konzentriert sich auf den ersten Satz der chinesischen Spruchsammlung Yi-Jing. François Jullien veranschaulicht, was es heißt, verschiedene Wege des Denkens zu beschreiten einen Text von innen her zu lesen und sich ihm von außen, von der Bibel und griechischer Philosophie her zu nähern. Im Laufe der Lektüre richtet sich zwischen beiden Interpretationszugängen eine Schwelle auf, eine Schwelle jedoch, die uns einlädt, sie zu überschreiten und einzutreten.

Aus dem Französischen übersetzt von Till Bardoux.

 
Jullien, F.

François Jullien
ist Philosoph und Sinologe. Er ist Professor an der Universität Paris VII und Direktor des Institut Marcel Granet und einer der bedeutendsten Kenner Chinas, wo er lange Jahre lebte.
Anfang der achtziger Jahre gründete er die Zeitschrift Extrême Orient Extrême Occident.
Daneben ist er als Wirtschaftsberater französischer Unternehmen, die Projekte in China durchführen, tätig.
Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Auf dem Umweg über das chinesische Denken widmet seine Philosophie sich einer Dekonstruktion Europas von außen.

Kundenbewertungen für "Denkzugänge"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.