von: Nesterenko, S.

Fructoseintoleranz - krank durch Obst, Gemüse und Süßigkeiten


Fructoseintoleranz - krank durch Obst, Gemüse und Süßigkeiten

2010, 179 Seiten

19,70 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Fructoseintoleranz - krank durch Obst, Gemüse und Süßigkeiten von Nesterenko, S.

Erfahren Sie jetzt in diesem Buch alles Wissenswerte über die Fructoseintoleranz. Lesen Sie, wie Sie Ihren Alltag erleichtern können und trotzdem nicht auf süße Mahlzeiten verzichten müssen. Und lernen Sie die Lebensmittel und Zuckersorten kennen, die Sie meiden sollten oder die Sie problemlos essen können. Außerdem erhalten Sie ein umfangreiches Rezeptangebot mit fructosearmen Mahlzeiten, die Sie schnell und preisgünstig nachkochen können.

Und dies alles quasi aus erster Hand, denn die Autorin Sigi Nesterenko ist selbst von einer extrem ausgeprägten Fructoseintoleranz betroffen. Jahrelang wurden ihre Symptome fehldiagnostiziert, obwohl sie schon als Kind große Probleme hatte, fructosehaltige Lebensmittel zu vertragen. Im Laufe des Lebens verschlimmerten sich die Symptome derart, dass sie letztendlich gar keine Fructose mehr vertragen konnte.

Mit der Nutzung meiner Erfahrungen können andere Menschen ihre Leidenswege möglicherweise abkürzen und viele tausend Euros sparen. Hätte ich vor 15 Jahren meinen heutigen Wissensschatz gehabt, wären mir viele Jahre mit extrem eingeschränkter Lebensqualität erspart geblieben.
--- Sigi Nesterenko

 
Nesterenko, S.

Sigrid Nesterenko, Jahrgang 1964,
erkrankte 1994 an MCS (Multiple Chemische Sensibilität). Um zu überleben, musste sie sich nicht nur mit dem Vermeiden und Ausleiten von Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei und Palladium beschäftigen, sondern auch mit den MCS-Begleiterscheinungen wie einer Schimmelpilzallergie, chronischen Candidainfektion, Histamin- und Fruktoseintoleranz.
Durch ihre stetige Suche nach der Ursache konnte sie im Laufe der Jahre durch verschiedene naturheilkundliche Therapien einen erstaunlichen und respektvollen Weg der Genesung erfahren. Dieser Weg dauerte viele Jahre und erforderte extrem viel Eigeninitiative und Disziplin. Sie sammelte im Laufe der Jahre sehr umfangreiche Kenntnisse durch ständiges Lesen, Recherchieren, Experimentieren und intensiven Austausch mit anderen MCS-Betroffenen.

Kundenbewertungen für "Fructoseintoleranz - krank durch Obst, Gemüse und Süßigkeiten"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.