von: Boger, C.M.

General Analysis


General Analysis

2004, 84 Seiten

19,00 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

General Analysis von Boger, C.M.

Das homöopathische Werk Cyrus Maxwell Bogers ist durch die Tendenz einer immer stärkeren Verdichtung von Information gekennzeichnet. Den Inbegriff dieser Reduktion auf das Allerwesentlichste stellt Bogers Spätwerk General Analysis dar: in konsequenter Weiterführung des Bönninghausenschen Geniusgedankens wird hier das gesamte Datenmaterial der homöopathischen Materia medica in lediglich 370 Rubriken mit insgesamt nur etwa 6000 Arzneimitteleinträgen komprimiert. Aufgrund dieses hohen Generalisierungsgrades der GA-Rubriken können die verschiedenen Facetten eines Falles auf geradezu verblüffende Weise durch wenige prägnante Rubriken erfaßt werden.

Zugleich sind die Arzneimitteleinträge der General Analysis in höchstem Maße valide, da die Rubrikentableaus durchweg aus Arzneimitteln bestehen, für die das entsprechende Allgemeinsymptom Geniuscharakter hat, also in höchstem Maße charakteristisch ist. Die Neuerscheinung der General Analysis trägt dem vielfach geäußerten Wunsch nach einer gebundenen Buchausgabe Rechnung. Boger selbst hatte von der ersten Auflage der General Analysis an damit begonnen, das Auffinden der relevanten Rubrik durch die Einarbeitung von Querverweisen zu erleichtern. Im Sinne einer besseren Handhabbarkeit gerade für Einsteiger wurden diese Querverweise für die vorliegende Ausgabe noch einmal erheblich erweitert.

 
Boger, C.M.

Cyrus Maxwell Boger (1861 - 1935)
lebte in den USA und war einer der einflußreichsten Homöopathen seiner Zeit. Boger war ein Kenner der Bönninghausen-Methode, die er weiterentwickelte und perfektionierte. Er integrierte auch Kents, aus dessen Theorie er wesentliche Elemente in seinen eigenen Ansatz übernahm. Boger analysierte die Symptomreihen der homöopathischen Arzneien, faßte Symptome zusammen und gelangte auf diesem Weg zu immer allgemeineren Charakteristika, wie sie in dieser Form in keinem anderen homöopathischen Werk zu finden sind.

Kundenbewertungen für "General Analysis"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.