von: Thürk, T.

Handwerkliche und gestalterische Techniken


Handwerkliche und gestalterische Techniken

3. Aufl. 2017, 192 Seiten

19,95 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Handwerkliche und gestalterische Techniken von Thürk, T.

In der Ergotherapie sind handwerkliche und gestalterische Techniken ein wichtiges therapeutisches Mittel, um Patienten im rehabilitativen Prozess zu unterstützen und so zu ihrer größtmöglichen Selbständigkeit beizutragen.
In seiner langjährigen Lehrtätigkeit an einer Berufsfachschule für Gesundheits- und Sozialberufe und der Arbeit mit Auszubildenden in der Ergotherapie hat Autor Thomas Thürk in der Praxis erfahren, welche Fragen und Probleme im Zusammenhang mit der fachlich korrekten Anwendung von unterschiedlichsten Mitteln und Medien auftreten können.
Diese Erfahrungen sind in das Handbuch eingeflossen.
Es wird beschrieben, wie das TUN die menschliche Entwicklung beeinflusst und welche Auswirkungen krankheitsbedingte Einschränkungen auf den Alltag haben können. Alle wichtigen Punkte zum Einsatz handwerklicher und gestalterischer Techniken werden zusammengefasst.
Es wird dargestellt, welche Materialien für die therapeutische Arbeit genutzt werden können, welche Eigenschaften diese besitzen, für welche Tätigkeiten bzw. Verwendungszwecke sie geeignet sind, welche Werkzeuge und Hilfsmittel für die Bearbeitung der Werkstoffe benötigt werden und welche Relevanz dies für die Auswahl des Einsatzes hat.
Weiterhin wird beschrieben, welche Kriterien für die Gestaltung des Arbeitsplatzes und der Arbeitssicherheit eine Rolle spielen, welche Erleichterungs- und Erschwerniskriterien eingesetzt und wie konkrete Aufgabenstellungen für Patienten formuliert werden können. Des Weiteren wird auf die therapeutische Relevanz der einzelnen Werktechniken und möglichen Zielstellungen eingegangen.
Dieses Buch ist ein verständlich geschriebenes Nachschlagewerk und nicht nur für den Fachbereich Ergotherapie interessant, sondern auch für andere Berufsgruppen wie Sonderpädagogen, Heilerzieher, Psychologen, Heimbetreuer und andere therapeutische Berufe.
 
Thürk, T.

Thomas Thürk, Jahrgang 1960,
Ausbildung zum Ergotherapeuten in Bad Bentheim mit abschließendem Staatsexamen.1998-2012 Tätigkeit als Dozent an einer Berufsfachschule für Gesundheits- und Sozialberufe, Fachbereich Ergotherapie mit den Fächerschwerpunkten ergotherapeutische Mittel, neurophysiologische Behandlungsverfahren Pädiatrie/Geriatrie, sowie psychosoziale Behandlungsverfahren. Berufsbegleitende Tätigkeiten im sozialpädiatrischen Zentrum, dem Berufsbildungswerk und der Berufsfachschule für Ergotherapie in Greifswald. Seit 2012 als Betreuer und Integrationshelfer für Familien- und Jugendhilfe tätig. Außerdem Autor von Fachbüchern und Fachartikeln.

Kundenbewertungen für "Handwerkliche und gestalterische Techniken"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.