von: Scholten, J.

Jan Scholten Seminar 4 DVDs


Jan Scholten Seminar 4 DVDs

2008, 4 DVDs, 12 Std.

95,00 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Jan Scholten Seminar 4 DVDs von Scholten, J.

Jan Scholten hat mit seinen Entdeckungen im Bereich des Periodensystems und der Pflanzen die Homöopathie unserer Zeit wie kaum ein anderer geprägt. Die DVDs enthalten eine Aufzeichnung des 2-tägigen Intensivseminars vom 15.-16. März 2008 in Kandern. Hier gab Jan Scholten eine konzentrierte Einführung in die Systematik der mineralischen und pflanzlichen Mittel.
Der erste Seminartag beinhaltet einen kompletten Überblick über Scholtens gesamte Entdeckungen und eine Einführung in das Periodensystem und seine neue Pflanzensystematik. Am nächsten Tag wurden diese Themen vertieft und anhand der Asteraceae (Compositae, Korbblütler) und Lamiaceae (Lippenblütler) sein neues botanisches System vorgestellt. Beinhaltet 14 Fallbeispiele aus der Gruppe der Lanthanide sowie der Asteraceae und Lamiaceae (wie z.B. Erbium oxalicum, Praseodymium muriaticum, Eupatorium perfoliatum, Artemisia abrotanum, Taraxum officinale).

Die Theorie der Elemente ist der homöopathische Schlüssel zum gesamten Periodensystem. So werden mit dieser neuen Systematik alle mineralischen Mittel der Homöopathie durch Serien und Stadien erfassbar und können damit treffsicherer als früher verordnet werden. Mit dieser Methode konnten wir in eigener Praxis hunderten von Patienten besser helfen, als uns dies früher möglich war. Inzwischen kommt es uns oft so vor, als ob wir bei den mineralischen Mitteln früher im Nebel gestochert hätten und das Glück eine große Rolle spielte, wo wir heute klar sehen und wissen, wo wir sind und was wir tun. Diese Klarheit wächst seit einigen Jahren auch durch eine neue Systematik der pflanzlichen Mittel. Jan wird uns diese in Theorie und Praxis nahe bringen und sein Vorgehen in Anamnese, Analyse und Heilverlauf anhand von Videofällen anschaulich machen.
Inzwischen haben sich seine Entdeckungen seit über 10 Jahren auf der ganzen Welt bewährt, und ihre Richtigkeit steht heute außer Zweifel. Die meisten Kollegen kennen inzwischen die Serien und Stadien, doch ihre Anwendung auf die Pflanzen sind noch vielen unbekannt. Sein neuer „botanischer Baum“ dürfte sich als anschauliche Systematik der pflanzlichen Mittel in Zukunft ebenso durchsetzen wie die Theorie der Elemente bei den mineralischen Mitteln.

Jan Scholten brilliert mit wissenschaftlicher Klarheit und ist dabei von einer erfreulichen Bescheidenheit beseelt. Er hat die seltene Fähigkeit, auch schwierige und komplexe Dinge mit einfachen Worten darstellen zu können. Sein Deutsch ist gut und deutlich, sodass er ohne Übersetzung frei spricht. Wer ein tieferes homöopathisches Verständnis sucht, wird es hier finden. Auch Anfänger ziehen daraus immensen Gewinn.

4 Video-DVDs in deutscher Sprache mit 12h Gesamtdauer.

 
Scholten, J.

Jan Scholten, Jahrgang 1951.
Er hat ein Chemie- und Philosophiestudium und Medizinstudium abgeschlossen. Seit 1985 arbeitet er in eigener homöopathischer Praxis.
Jan Scholten hat bei zahlreichen bekannten Homöopathen, wie Roger Morrison, George Vithoulkas, Alphons Geukens, Jost Künzli und Bill Gray gelernt. 1988 gründete er mit Kollegen das homöopatische Ärztezentrum in Utrecht. Jan Scholten ist einer der führenden Homöopathen unserer Zeit und hat durch seine bahnbrechenden Entdeckungen im Bereich des Periodensystems und der Pflanzenfamilien die moderene Entwicklung der Homöopathie maßgeblich geprägt.

Kundenbewertungen für "Jan Scholten Seminar 4 DVDs"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.