von: Guorui, J./ Hildenbrand, G.

Leitgedanken zu Qigong Yangsheng


Leitgedanken zu Qigong Yangsheng

2000, 120 Seiten

49,90 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Leitgedanken zu Qigong Yangsheng von Guorui, J./ Hildenbrand, G.

Prof. Jiao Guorui lehrte viele Jahre in Deutschland und dokumentierte sein Lebenswerk in zahlreichen Schriften.
Er verstand Qigong Yangsheng gleichermaßen als Wissenschaft und als Kunst.
Die 66 Kalligraphien dieses Buches hat Prof. Jiao Guoru unter dem Eindruck seiner Lehr- und Forschungstätigkeit in Deutschland geschrieben.
Ein Muss für alle, die sich für Qigong Yangsheng interessieren, die es erlernen wollen, für die, die es üben, die sich dafür begeistern, die es anwenden und weitervermitteln.
Klar und einfach sind in den von Prof. Jiao Guorui kalligraphierten Worten, Gedichten und Merksätzen die Leitgedanken seines Lebenswerkes, des Lehrsystems Qigong Yangsheng, zum Ausdruck gebracht.
Zusammen mit dem 1993 erschienenen Lehrgedicht zu Qigong Yangsheng macht diese Sammlung von Kalligraphien die enge Verbindung von Schriftkunst und Kunst der Lebenskultivierung deutlich.
Wissenschaftliches Denken und künstlerischer Ausdruck fanden bei Prof. Jiao Guorui eine lebendige und überzeugende Verbindung.
Dies zeigte sich in seiner Lehrtätigkeit auf vielfältige Weise – sei es im Rezitieren von Gedichten, in den Bewegungen des Kranichspiels, in der Schaffung von Lehrversen und Merksätzen und in deren Aufzeichnung in Form von Kalligraphien.
Herausgeben von Dr. Gisela Hildenbrand.
 
Guorui, J.

Prof. Jiao Guorui (1923-1997)
war Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin an der Akademie für TCM in Beijing. Dort wirkte er als Professor und Mitglied der Expertenkommission, gründete und leitete das Institut für Qigong. Jiao Guoruis Lehrer für die Traditionen des Qigong und Yangsheng waren vor allem Wang Tong, Hu Yaozhen, Zhou Qianchuan und Wang Xiangzhai. Nach langer Zeit intensiver Praxis, intensiven Studiums klassischer Schriften und klinischer Anwendung entwickelte Jiao Guorui das Lehrsystem Qigong Yangsheng.
Guorui lehrte viele Jahre in Deutschland und dokumentierte sein Lebenswerk in zahlreichen Schriften. Seine in deutscher Sprache erschienenen Werke bieten einen fundierten Überblick über Geschichte, Theorie und Praktiken des Qigong, beschreiben grundlegende Methoden des Lehrsystems präzise und ausführlich unter Einbeziehung historischer Daten und betonen die kulturelle Einbettung und die besondere Verbindung zu den Künsten am Beispiel von Kalligraphie und Dichtung.

Hildenbrand, G.

PD Dr. med. Gisela Hildenbrand
Mitbegründerin und Vorstandsvorsitzende der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng. Im Bereich des Qigong Yangsheng tätig als Kursleiterin und Referentin und in der Redaktion der Zeitschrift für Qigong Yangsheng, Herausgeberin von Fachbüchern zum Qigong Yangsheng.

Kundenbewertungen für "Leitgedanken zu Qigong Yangsheng"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.