von: Englert, S./ Thaler, C./ Schweizer-Arau, A./ Wiebrecht, A.

Panel 1: Kinderwunsch (DVD)


Panel 1: Kinderwunsch (DVD)

2014, DVD, 123 min.

21,00 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos
Zum Video

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Panel 1: Kinderwunsch (DVD) von Englert, S./ Thaler, C./ Schweizer-Arau, A./ Wiebrecht, A.

Dr. Stefan Englert zeigt die Entstehungsgeschichte der Reproduktionsmedizin.
Er zeigt, dass die Akupunktur offenbar über das Vegetativum das Temperaturverhalten reguliert. Dies spricht für eine Veränderung des Perfusionsmusters im Organismus. Hr. Dr. Englert beantwortet auch eine individuelle Frage zur Reproduktionsmedizin.
Prof. Dr. C. Thaler zeigt diverse Marker der ovariellen Reserve. Auch das Anti-Müller-Hormon wird kurz besprochen. Es werden auch praktische Fallbeispiele aufgezeigt und detailliert besprochen.
Frau Dr. Schweizer-Arau bespricht kurz die SART (Systemische Autoregulationstherapie) und nennt viele Studienergebnisse, vor allem zur Endometriose. Sie nennt auch Fallbeispiele in zeigt die Ergebnisse der SART-Therapie.

Dr. Wiebrecht nennt mögliche Schwangerschaftsrisiken und erläutert die Begrifflichkeit der Gentoxizität. Dr. Wiebrecht zeigt auch die Folgen der Gentoxizität auf und zeigt eine Studie über Coptidis Rhizoma, wodurch eine erhöhte Krebsrate bei Kindern deutlich sichtbar wurde. Dr. Wiebrecht zeigt, dass in den Standardlehrbüchern keine Hinweise zur Gentoxizität auf. Die einzige Ausnahme ist bei Bensky zu finden.

SMS-Kongress 2014,
123 min., DVD, deutsch.

 
Englert, S.

Stefan Englert,
Facharzt für Allgemeinmedizin, Leiter des Chiway Ausbildungs- und Therapiezentrums in Winterthur.
Nach dem Medizinstudium in Bochum und Münster vier Jahre klinische Erfahrung in verschiedenen internistischen Abteilungen. Seit 1982 zahlreiche Studienaufenthalte in China und Japan den Ursprungsländern der chinesischen Medizin. 1993 Niederlassung als Facharzt für Allgemeinmedizin, seit 1999 Gemeinschaftspraxis in Ravensburg mit Ehefrau Dr. med. Claudia Schulz. 1998 Gründung von TCM-Advance, dem Ausbildungsinstitut für TCM (siehe www.tcm-advance.de) Für TCM-Advance entwickelte Dr. Englert eine sechsteilige, systematische Ausbildungsreihe als praxisorientierte Einführung in die chinesische Phytotherapie. Jährlich führt das Institut für Ärzte Ausbildungsreisen an die Nanjing Universität in China durch. Dozent an anerkannten Ausbildungsinstituten wie der TCM-Schule Kötzting und der Universität Wien, der Deutschen Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf oder Universität Ulm. Mitbegründer und 3. Vorsitzender der Deutschen wissenschaftlichen Gesellschaft für TCM e.V. und der Arbeitsgruppe TCM in der DGRM (Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin).

Thaler, C.

Wurde 1998 zum Universitätsprofessor an das Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München berufen, wo er den Spezialbereich des Hormon- und Kinderwunschzentrums leitet. Vorher war er u.a. am Center for Reproduction and Transplantation Immunology, Indianapolis, USA, am Center for Assisted Reproduction, Brigham and Women?s Hospital, Harvard Medical School, Boston, und an der Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie der Universität Frankfurt. Er ist Vorstandsmitglied mehrerer wissenschaftlicher Gesellschaften, und er war über mehrere Jahre Präsident der DGRM sowie Vizepräsident der American Society of Reproductive Immunology. Seine wissenschaftlichen Hauptinteressen konzentrieren sich auf die embryonale Implantation, das reproduktive Altern und die Rolle des Folatmechanismus für die Ovarfunktion.

Schweizer-Arau, A.

Dr. med. Annemarie Schweizer-Arau, Jahrgang 1955,
ist Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin mit eigener Praxis in Dießen am Ammersee. Bevor sie Medizin studierte, absolvierte sie zunächst eine kunsthandwerkliche Lehre. Noch während ihrer fachärztlichen Weiterbildung begann sie zusätzliche Ausbildungen in Hypnotherapie, in Homöopathie und in traditioneller chinesischer Medizin. Auf der Suche nach einem ganzheitlichen Therapie ansatz, der westliche und östliche Medizin integriert, entwickelte sie in den 1990er-Jahren die Systemische Autoregulationstherapie (SART®), die chinesische Medizin und Hypnotherapie vereint sowie Ergebnisse der modernen Hirnforschung berücksichtigt. In ihrer Praxis hat sich Annemarie Schweizer-Arau auf Kinderwunschbehandlungen sowie Schmerzbehandlung bei Patientinnen mit Endometriose spezialisiert.
Neben ihrer therapeutischen Arbeit beschäftigt sie sich auch wissenschaftlich mit den Themen Kinderwunsch und Endometriose.

Wiebrecht, A.

10 Jahre Kliniktätigkeit (Innere Medizin, Chirurgie, Naturheilkunde, Physiotherapie). Arzt für Allgemeinmedizin. Ab 1982 Ausbildung in Akupunktur und Qigong bei Rhada Thambirajah, DÄGfA (Diplom A und B), AGTCM u.a., Hospitationen in der Klinik Kötzting und im Xiyuan-Krankenhaus, Beijing. Ab 1999 Ausbildung in Chinesischer Arzneitherapie (CA) bei Barbara Kirschbaum und Walter Geiger, Diplom. Seit 1994 niedergelassen in eigener Praxis für Allgemeinmedizin, Chinesische Medizin, Chirotherapie und westliche Naturheilverfahren in Berlin. Seit 2004 Erster Vorsitzender des Centrums für Therapiesicherheit in der Chinesischen Arzneitherapie. Regelmäßige Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten zu Sicherheitsfragen der CA. Mitglied der Arbeitsgruppe Sicherheit der CA in der Schwangerschaft.

Kundenbewertungen für "Panel 1: Kinderwunsch (DVD)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.