von: Heuberger, Eva/ Stappen, Iris/ Rudolf von Rohr, Regula

Riechen und Fühlen - Neue Wege der Behandlung


Riechen und Fühlen - Neue Wege der Behandlung

2017, 288 Seiten

25,00 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Riechen und Fühlen - Neue Wege der Behandlung von Heuberger, Eva/ Stappen, Iris/ Rudolf von Rohr, Regula

Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt.
Die Expertinnen Dr. Eva Heuberger, Dr. Iris Stappen und Regula Rudolf von Rohr erläutern, wie Geruchssinn und Gefühle zusammenhängen.
Gerüche begleiten uns durch unser ganzes Leben, und wir können nicht atmen, ohne zu riechen.
Doch wir nehmen Gerüche nicht immer in gleicher Weise wahr, sie ändern sich je nachdem, in welcher Stimmung wir sind.
Das faszinierende Zusammenspiel von Geruchssinn und Emotionen erklären die Autorinnen vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Forschungen.
Sie zeigen, wie sich zum Beispiel bei Ängsten und Depressionen das Riechvermögen verändert und wie umgekehrt Duftstoffe die Heilung von psychischen Krankheiten unterstützen können.
In einem großen Praxisteil werden anhand von Fallbeispielen konkrete neue Einsatzmöglichkeiten von Düften in der Aromatherapie sowie Tipps für deren Nutzung im Alltag vorgestellt.

Über die Autorinnen:
Dr. Eva Heuberger ist Vize-Präsidentin vom Forum Essenzia e.V. und berät Vereine und Unternehmen zur Wirkung ätherischer Öle.
Sie lebt und arbeitet als freie Autorin im Saarland.

Regula Rudolf von Rohr ist die Präsidentin von PsychAroma - Fachgruppe für ätherische Öle in der Psychiatrie.
Sie ist außerdem Pflegefachfrau HF (Psychiatrie), Fachfrau für Aromapflege Farfalla.
Osmologie und Aromatherapie ISAO, Erwachsenenbildung Sveb 1, Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel.

Mag. Dr. Iris Stappen
Ausbildung: 1986 Studium der Pharmazie an der Universität Wien.
1992 Sponsion zum Magister der Pharmazie.
1992/93 Aspirantenjahr, Wien.
1993 Ablegung der Fachprüfung für den Apothekenberuf.
1993/97 Dissertation am Department für Arznei- und Naturstoffsynthese, Universität Wien.
1997 Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften.
Berufliche Erfahrung:
Vertragsassistentin an der Universität Wien, Department für Arznei- und
Naturstoffsynthese. Vertragslehrer an der Krankenschwesternschule Semmelweisklinik, Wien.
Universitätsassistentin an der Universität Wien, Department für Klinische Pharmazie und Diagnostik.
Postdoc-Aufenthalt am Department of Psychology, Cognitive and Affective Neuroscience, Stanford University.
Seit 2009 Assistenz Professorin an der Universität Wien, Department für Klinische Pharmazie
und Diagnostik mit den Forschungsschwerpunkten:
Synthese und Struktur-Geruchsbeziehungen von Duftstoffen,
Psychophysiologische und psychologische Untersuchungen von Duftstoff-Wirkungen am Menschen, Analytische (GC-MS) Untersuchungen von Duftstoffen im Menschen.

 
Kundenbewertungen für "Riechen und Fühlen - Neue Wege der Behandlung"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.