von: Engelhardt, M.

Sportverletzungen - Offizielles Manual der GOTS


Sportverletzungen - Offizielles Manual der GOTS

3. Aufl. 2016, 940 Seiten

139,99 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Sportverletzungen - Offizielles Manual der GOTS von Engelhardt, M.

Offizielles Manual der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS).
In diesem umfassenden Nachschlagewerk stellen die anerkannten Spezialisten im deutschsprachigen Raum die optimale Behandlung orthopädischer Sportverletzungen und Überlastungsschäden vor. Klinik, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten werden praxisorientiert beschrieben - abgerundet durch Übersichtstabellen, Checklisten und über 300 Abbildungen.
Sportverletzungen effizient behandeln: Das Buch informiert in Wort und Bild über Diagnostik und Therapie orthopädischer Sportverletzungen.
Checklisten und Übersichtstabellen geben einen Überblick über Verletzungsmuster, die typisch für eine bestimmte Sportart sind.

Für den schnellen Zugriff auf die Informationen werden dem Arzt drei verschiedene Zugangsmöglichkeiten geboten:
betroffenes Organ
ausgeführte Sportart
Zugehörigkeit des Sportlers zu einer speziellen Gruppe (wie z.B. älteren Personen)

Inhaltsverzeichnis:
I Allgemeine Prinzipien der Sportmedizin

1 Reaktion und Anpassung an sportliche Beanspruchung

2 Alters- und geschlechtsspezifische Aspekte der Sportmedizin

3 Sport bei Erkrankungen

4 Anti-Doping-Vorgaben im Leistungssport - Bedeutung für die sportärztliche Praxis

5 Behindertensport

II Diagnostische Verfahren

6 Klinische und funktionelle Untersuchung

7 Sonographie

8 Bildgebung ( alt: Rö, MRT, CT)

9 Arthroskopie

10 Klinische Biomechanik

11 Bewegungsanalyse (alt: Gang- und Laufbandanalyse)

III Sportverletzungen der Körperregionen

12 Zentrales und peripheres Nervensystem

13 Augen

14 Ohren, Gesichtsschädel und Halsweichteile

15 Schultergelenk

16 Ellenbogen und Unterarm

17 Hand und Handgelenk

18 Becken und Hüftgelenk

19 Leiste

20 Kniegelenk

21 Unterschenkel, Sprunggelenk und Fuß

22 Muskulatur - operativ und konservativ

23 Stressreaktionen des Knochens

24 Knorpel

25 Sehnenverletzungen
IV Sportartspezifische Verletzungen

26 Biathlon

27 Eisschnelllauf - Short Track

28 Kanu

29 Laufen

30 Orientierungslauf

31 Radsport

32 Rudern

33 Schwimmen

34 Skilanglauf

35 Triathlon

36 Bobsport

37 Bodybuilding

38 Gewichtheben

39 Leichtathletik (Sprung und Wurf)

40 Rennrodeln

41 Skeleton

42 Carving-Skifahren

43 Skisprunglauf

44 Sportklettern

45 Aikido

46 Boxen

47 Fechten

48 Judo

49 Karate

50 Ringen

51 Taekwondo

52 American Football

53 Baseball

54 Basketball

55 Beach-Soccer

56 Eishockey

57 Fußball

58 Handball

59 Feldhockey

60 Rugby

61 Badminton

62 Beachvolleyball

63 Squash

64 Tennis

65 Tischtennis

66 Volleyball

67 Ballett-Tanz

68 Eiskunstlauf

69 Gerätturnen

70 Rhythmische Sportgymnastik

71 Tanzsport

72 Wasserspringen

73 Inlineskating

74 Kitesurfen

75 Mountainbiken

76 Paragliding

77 Snowboarden

78 Golf

79 Motorsport

80 Reitsport

81 Sportschießen

82 Segeln

83 Tauchen

V Rehabilitation

84 Rehabilitation nach Sportverletzungen

VI Todesfälle im Sport

85 Todesfälle im Sport

VII Begleitmaßnahmen

86 Ernährung

87 Sportbekleidung

88 Sportschuhe

89 Orthesen

VIII Rechtsfragen

90 Ausgewählte Rechtsfragen in der (Sport-)Medizin

 
Engelhardt, M.

Priv.-Doz. Dr. Martin Engelhardt
ist Chefarzt der Orthopädischen Klinik der Städtischen Kliniken Bielefeld-Mitte und seit 2000 der Präsident der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS). Selbst einst Bundesligaschwimmer, ist er heute leitender Orthopäde der Deutschen Olympiamannschaft.

Kundenbewertungen für "Sportverletzungen - Offizielles Manual der GOTS"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.