von: Hahnemann, S.

Organon der Heilkunst


Organon der Heilkunst

6. Aufl. 2004, 344 Seiten

8,90 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Organon der Heilkunst von Hahnemann, S.

Organon der Heilkunst ist der originalgetreue Nachdruck der 6. Auflage des Organon der Heilkunst von 1921. Bei dieser Ausgabe wurde im Gegensatz zu anderen Ausgaben des Organon an dem Text des Originals nichts verändert. Auch das gut lesbare ursprüngliche Schriftbild und die Aufteilung der 344 Seiten wurden exakt beibehalten.
Das Organon der Heilkunst soll allen Homöopathen helfen ein tieferes Verständnis der Homöopathie zu erhalten.

 
Hahnemann, S.

Samuel Hahnemann (1755 - 1843)
war ein deutscher Arzt. Seit 1775 studierte er Medizin in Leipzig und wurde 1779 in Erlangen promoviert. Bis 1784 arbeitete Hahnemann in Hettstedt und als Physikus in Gommern. Anschließend gab er seine Praxis auf und bildete sich zum Gerichtsmediziner weiter. 1811 siedelte er nach Leipzig über, wo er sich habilitierte. Wegen Streitereien mit der Apothekerschaft wurde er 1821 der Stadt verwiesen. Er ging nach Köthen, wo er eine Praxis aufbaute, die später durch sein Wirken international bekannt wurde. 1835 zog er nach Paris um, wo er bis zu seinem Tod eine Praxis führte.

Kundenbewertungen für "Organon der Heilkunst"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.