von: Burnett, J.C.

Die Venenerkrankungen


Die Venenerkrankungen

2009, 77 Seiten

15,00 € *
 

Im Nachdruck, Termin unbest., Bestellung wird vorgemerkt

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Die Venenerkrankungen von Burnett, J.C.

Band 5 der Schriftenreihe der Clemens von Bönninghausen-Akademie von Dr. James Compton Burnett, M.D. (1840-1901) in der Übersetzung von Henner Kohl.

Der vollständige Untertitel: Speziell Venosität, Varikozele, Hämorrhoiden, Variköse Venen und ihre Behandlung mit Arzneimitteln.

 
Burnett, J.C.

James Compton Burnett (1840 - 1901)
wurde als Sohn eines Großgrundbesitzers in Südengland geboren. Zur Schule ging er in England und Frankreich und studierte Philologie. Später studierte er Medizin (u.a. in Wien) und widmete sich besonders der Anatomie. 1869 ging er nach Glasgow, wo er 1876 den Doktortitel erwarb. Seine Doktorarbeit über spezifische Heilmittel war so homöopathisch geprägt, dass sie von den Examinatoren das erste Mal zurückgewiesen wurde. Nachdem Burnett kurze Zeit in Chester und Birkenhead praktizierte, ging er 1877 nach London, wo er 23 Jahre lang eine umfangreiche Praxis ausübte.
1879 - 85 war Burnett außerdem als Redakteur der Zeitschrift The Homoeopathic World tätig. Außerdem veröffentlichte er mehrere Bücher zu sehr unterschiedlichen homöopathischen Themen. Er starb am 02. April 1901 in seiner Praxis an einem Herzschlag.

Kundenbewertungen für "Die Venenerkrankungen"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.