von: Schlegel, E.

Die Krebskrankheit


Die Krebskrankheit

2008, 427 Seiten

39,00 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Die Krebskrankheit von Schlegel, E.

Vor mehr als 100 Jahren bewies Emil Schlegel schon, dass es möglich ist Krebs mit Hilfe von Homöopathie, Schüßlersalzen und Organmitteln von Paracelsus zu heilen. Er war nicht der einzige. Burnett und Cooper, zwei berühmte englische Homöopathen machten die gleichen Erfahrungen.
Eine Hoffnung für viele Menschen, die an dieser Krankheit leiden. Ein Werk, das jedem Homöopathen bekannt sein sollte!

Der renommierte Tübinger Arzt Emil Schlegel, (1852-1934), arbeitete über 40 Jahre lang mit Krebspatienten. Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck seiner Erfahrungen, Sachkunde und Erkenntnisse, wobei er auch das Fachwissen und die Meinungen führender Ärzte und Homöopathen seiner Zeit mitberücksichtigt.
Trotz vieler neuer Methoden in der homöopathischen Praxis, angefangen bei Dr. James Kent bis hin zu Dr. Rajan Sankaran, stammen die Grundlagen durchweg von denselben bekannten Namen der Vergangenheit – James Compton-Burnett, Robert Thomas Cooper, Eli G. Jones, Rademacher, Schlegel, Schüssler, usw.

Die Krebskrankheit enthält Informationen aus Dr. Schlegels umfangreicher Praxis, einschließlich Hunderter Krebsfälle und deren Behandlung sowie eine breit gefächerte Materia Medica der nützlichsten Krebsmittel. Viele dieser ‚Juwelen’ waren bisher in der unwegsamen Ausgabe des Buches aus dem 19. Jahrhundert verborgen. Um dieses Wissen wach zu halten und wieder zugänglich zu machen, wurde der Inhalt neu formatiert, mit einem Sachregister versehen und in wunderschöner Neuausführung herausgegeben.

 
Kundenbewertungen für "Die Krebskrankheit"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.