von: Chancrin, E./Hendrich, B./ Schröder, M./ Schünhoff, R.

Homöopathische Erste Hilfe


Homöopathische Erste Hilfe

7. Aufl. 2007, 68 Seiten

11,00 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Homöopathische Erste Hilfe von Chancrin, E./Hendrich, B./ Schröder, M./ Schünhoff, R.

Ein kleiner, praktischer Ratgeber.
Dieser Ratgeber richtet sich sowohl an Laien mit homöopathischer Erfahrung als auch an Interessierte, die die Homöopathie auf diesem Weg kennenlernen möchten.
Er möchte in den kleinen, alltäglichen Notsituationen eine hilfreiche Stütze sein.
Aber auch in großen Notfällen kann er bis zum Eintreffen des Arztes eine vortreffliche Hilfe darstellen.
Der Ratgeber bietet in diesem Rahmen nur eine begrenzte Auswahl von den Mitteln, die sich in akuten Situationen bewährt haben.
Natürlich gibt es darüberhinaus eine Vielzahl von Mitteln für besondere Notfallsituationen, die in diesem Heft nicht beschrieben sind.
Es ist empfehlenswert, diesen Ratgeber in Ruhe durchzulesen, damit man sich im Ernstfall schnell zurechtfinden kann.
Bei der richtigen Anwendung wird man sich bald von der sanften, schnellen und außerordentlichen Heilkraft der homöopathischen Mittel überzeugen können.
 
Chancrin, E.

Edith Chancrin
seit 1984 als Heilpraktikerin in eigener Praxis nach der dreijährigen Ausbildung an der Schule der Deutschen Heilpraktikerschaft in München. Sie absolvierte eine ausführliche Ausbildung in Klassischer Homöopathie bei Ravi Roy, Roger Morrison, Nancy Harrick, Bill Gray, Erik Schwarz, Georges Vitoulkas, Rajan Sankaran, Jan Scholten u.a.. sowie in Atemtherapie bei Herta Richter in München. Danach war Chancrin an der Gründung des Homöopathie-Forums e.V. mitbeteiligt und unterrichtete dort bis 1997 als Gastdozentin in der Homöopathie-Schule. Ein besonderes Anliegen ist ihr die Vermittlung der Grundgedanken der Klassischen Homöopathie.
1999 lernte sie Bert Hellingers Familienaufstellungsmethode bei Jakob Schneider kennen, erst in eigener Sache, dann als Hospitantin, ebenso bei Marianne Franke-Gricksch, Stephan Hausner, Hedy Leitner-Diehl, Gerhard Walper, Barbara Hörttrich, um anschließend an der zweijährigen Fortbildung des Ammersee-Instituts teilzunehmen. Seitdem regelmäßig in Super- und Intervisionsgruppen bei Kollegen und Lehrtherapeuten wie Jakob Schneider und Hedy Leitner-Diehl. Im Herbst 2013 Ausbildung zum Wellness-Coach im Lahore-Institut in Offenburg, Zertifikat als Lehrerin in Samara Yoga.

Kundenbewertungen für "Homöopathische Erste Hilfe"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.