von: Kneißl, G.

Impfratgeber aus ganzheitlicher Sicht


Impfratgeber aus ganzheitlicher Sicht

5. Aufl. 2013, 306 Seiten

19,80 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Impfratgeber aus ganzheitlicher Sicht von Kneißl, G.

Dr. Georg Kneißl stellt in seinem Impfratgeber aus ganzheitlicher Sicht die momentane Impfpraxis dar und informiert die Ratsuchenden genau über das Für und Wider der einzelnen Impfungen. Der Leser hat somit die Möglichkeit eine Entscheidung zu treffen.
Der Autor ist der Meinung, dass Sie Ihr Kind nicht unbedingt impfen lassen müssen!
Meist wird einem von öffentlicher Meinung oder von den Ärzten das Gegenteil eingeredet. Es besteht kein Impfzwang.
Es stellt sich vielmehr die Frage, ob man sein Kind impfen lassen will. Und wenn ja, gegen welche Krankheit, und gegen welche lieber nicht?
Hier bekommen Eltern Informationen, um diese Fragen entscheiden zu können. Vor allem unabhängige Informationen, die sowohl das Pro als auch das Contra seriös beleuchten:

• Welche Impfungen gibt es?
• Was passiert beim Impfen im Körper des Kindes?
• Welche Impfungen werden von wem aus welchem Grund empfohlen?
• Welche gesundheitlichen Folgen können Impfungen haben?
• Welche Alternativen gibt es?
• Welche Therapiemöglichkeiten gibt es bei Impfschäden?

Eines der meistverkauften Bücher zum Thema Impfen.
In der mittlerweile 5. Auflage wurde alles komplett überarbeitet und aktualisiert, zahlreiche neue Studienergebnisse über Impfungen wurden berücksichtigt.
Außerdem werden viele Beispiele von Impfschäden aus der Praxis des Autors beleuchtet.

 
Kneißl, G.

Dr. Georg Kneißl, Jahrgang 1963,
Studium und Promotion an der Ludwig-Maximilian-Universität München; klinische Ausbildung zum praktischen Arzt mit innerer Medizin, Kinderheilkunde und Gynäkologie als Schwerpunkt;
1991 gynäkologisch-andrologische Dissertation mit dem Thema: Intrauterine versus intravercervikale Insemination in der Behandlung der männlichen und weiblichen Sterilität.
Seit Mitter der achtziger Jahre intensives Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).
1993 vierteljähriger Studienaufenthalt am College of Traditional Chinese Medicine, Chengdu, Sichuan, China. In den 90er Jahren Dozent der SMS Internationale Gesellschaft für chinesische Medizin.
Gründung des Privatinstituts für Angewandte Moderne TCM (AMTCM) im Jahr 2000. Aktive Vortragstätigkeit in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gesundheitstrainer in Österreich und Deutschland. Mitglied im Zentralverband homöopathischer Ärzte (DZV), Internationale Gesellschaft für TCM (SMS), Deutsche Gesellschaft für Präventivmedizin (DGpM), Forum Orthomolekularmedizin (FOM), International board of Clinical Metal Toxicology (IBCMT), Zentralverband Ärzte für Erfahrungsmedizin udn Naturheilverfahren (ZAEN).
Seit 1993 niedergelassen in eigener privatärztlicher Naturheilkunde-Praxis. Zusatzbezeichnungen der Ärztekammer: Praktischer Arzt, Akupunktur, Naturheilverfahren, Klassische Homöopathie.

Kundenbewertungen für "Impfratgeber aus ganzheitlicher Sicht"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.