von: Roy, R./ Lage-Roy, C.

Homöopathischer Ratgeber 8: Die Mutter in der Stillzeit


Homöopathischer Ratgeber 8: Die Mutter in der Stillzeit

2004, 97 Seiten

10,50 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Homöopathischer Ratgeber 8: Die Mutter in der Stillzeit von Roy, R./ Lage-Roy, C.

Ravi Roy, indischer homöopathischer Arzt (DHMS) und Carola Lage-Roy, Heilpraktikerin, arbeiten seit 25 Jahren zusammen. Ihre großen Erfahrungen spiegeln sich in ihren Schriften und Seminaren durch eine lebendige und praxisnahe Darstellung wider. In ihren Büchern beschreiben sie die Möglichkeiten homöopathischmedizinischer Selbsthilfe, die für jeden anwendbar sind.

Die Homöopathischen Ratgeber haben eine lange Entwicklungsgeschichte hinter sich. Aus den vielen Fragen, die immer wieder von Kursteilnehmern, Therapeuten und Laien gestellt wurden, entstand die Idee, eine Schriftenreihe über diese Themen herauszugeben. Sie wendet sich an alle, die an der Homöopathie interessiert sind - sowohl Laien als auch an Therapeuten.

Dieser Ratgeber wendet sich vor allem an Mütter und Väter, Hebammen, Geburtshelfer und Großeltern, die mit Rat und Tat der jungen Familie zur Seite stehen möchten. Alle wichtigen Beschwerden und Krankheitszustände der Wöchnerin sind umfassend beschrieben. Das Thema Stillen und die damit verbundenen Probleme werden ausführlich behandelt. Die Rückbildungsmassage nach Ravi Roy wird hier erstmals beschrieben. Sie stellt eine wertvolle Hilfe für die Wöchnerin nach der Geburt dar.

Weiteres aus dem Inhalt: Nachwehen, Wochenbettfluß, Uterusrückbildung, Wochenbettdepression, Brustentzündung, Durchfall, Verstopfung, Urinverhalten, Kaiserschnitt, Geburtswunden, Vorteile des Stillens, Rezept für Milchbildungskugeln, Verbesserungen der Milchqualität, wunde Brustwarzen.

 
Roy, R.

Ravi Roy
ist einer der bekanntesten Autoren und Lehrer auf dem Fachgebiet der Homöopathie.
In einer homöopathischen Arztfamilie in Indien und einem klösterlichen Internat im Himalaya aufgewachsen, absolvierte er sein Homöopathie-Studium an dem bekannten Nehru Homoeopathic Medical College and Hospital in Neu Delhi und beendete seine Ausbildung mit dem D.H.M.S (Diploma in Homoeopathic Medicine and Surgery). Anschließend widmete er sich vornehmlich der Behandlung der armen indischen Dorfbevölkerung, bevor er sich 1979 entschied, nach Deutschland, dem Geburtsland der Homöopathie, zu kommen, um die homöopathische Literatur in der Originalsprache zu studieren.
Er gründete in Murnau das Lehr- und Forschungsinstitut für Homöopathie, in dem eine ganze Generation von Homöopathen ausgebildet wurde. Der LAGE & ROY Fachverlag für Homöopathie wurde 1990 von Ravi Roy und Carola Lage-Roy gegründet, um die homöopathische Literatur, die bis dahin hauptsächlich Therapeuten vorbehalten war, der Allgemeinheit zugänglich zu machen - und zwar zu einem Preis, den sich jeder leisten kann. Als praktische Anleitung zur Selbsthilfe wurde die mehr als 20-teilige Reihe Homöopathischer Ratgeber herausgegeben.
Zusammen mit seiner Frau Carola Lage-Roy hat er mehr als 30 erfolgreiche und weitverbreitete Bücher geschrieben. Ihre große und langjährige Erfahrung spiegelt sich in ihren Büchern und Seminaren durch eine lebendige und praxisnahe Darstellung wider. Das Ehepaar gibt auch die Zeitschrift für Homöopathie und Chakrablüten Essenzen, SURYA - Lebensfreude und Heilung, heraus. Außerdem erschien von ihm der Heiler-Roman Der Hof des Purpurmantels, in dem er die Leser in eine atemberaubende Welt zu unbekannten Horizonten entführt.
Ravi Roy lebt zusammen mit seiner Frau in Hagen bei Murnau am Fuße der Alpen.

Lage-Roy, C.

Carola Lage-Roy
ist Heilpraktikerin und Homöopathin. Sie praktiziert seit mehr als 30 Jahren die Homöopathie in eigener Praxis. Unterstützend setzt sie die von ihr entdeckten Chakrablüten Essenzen ein. Sie absolvierte an der Josef-Angerer-Heilpraktiker-Schule in München ein dreijähriges Studium. Seit 1979 hält sie - neben ihrer Praxis - Vorträge über Homöopathie, Chakrablüten-Essenzen und die homöopathische Prophylaxe. Die Erforschung von Impfschäden, ihre Behandlungsmöglichkeiten und die Prüfung von Nosoden sind ihre besonderen Schwerpunkte.
Der LAGE & ROY Fachverlag für Homöopathie wurde 1990 von Ravi Roy und Carola Lage-Roy gegründet, um die homöopathische Literatur, die bis dahin hauptsächlich Therapeuten vorbehalten war, der Allgemeinheit zugänglich zu machen - und zwar zu einem Preis, den sich jeder leisten kann. Als praktische Anleitung zur Selbsthilfe wurde die mehr als 20-teilige Reihe Homöopathischer Ratgeber herausgegeben. Das Ehepaar hat mehr als 30 erfolgreiche und weitverbreitete Bücher geschrieben. Ihre große und langjährige Erfahrung spiegelt sich in Ihren Büchern und Seminaren durch eine lebendige und praxisnahe Darstellung wider. Sie geben auch die Zeitschrift für Homöopathie und Chakrablüten Essenzen, SURYA - Lebensfreude und Heilung, heraus. Seit 1997 forscht Lage-Roy über die Chakrablüten Essenzen. Die Essenzen wurden viele Jahre getestet, bevor sie therapeutisch zum Einsatz kamen. Inzwischen werden sie auf drei Kontinenten hergestellt. Die Chakrablüten wirken auf die Energiezentren und Tore (Chakren) zum Bewußtsein. Überaus erfolgreich sind Ihre beiden Bücher Die Welt der Chakrablüten Essenzen und Das Handbuch der Chakrablüten Essenzen.
Carola Lage-Roy lebt zusammen mit ihrem Mann in Hagen bei Murnau am Fuße der Alpen.

Kundenbewertungen für "Homöopathischer Ratgeber 8: Die Mutter in der Stillzeit"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.