von: Gnadl, B.

Klassische Homöopathie für Rinder


Klassische Homöopathie für Rinder

4. Aufl. 2011, 544 Seiten

58,00 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos
Leseprobe

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Klassische Homöopathie für Rinder von Gnadl, B.

Birgit Gnadl ist Tierheilpraktikerin und Landwirtin.
In ihrem Buch über die Klassische Homöopathie für Rinder beschreibt sie deren homöopathische Notfallbehandlung, ebenso wie Erkrankungen des Euters wie auch die Behandlung von Klauen- und Gelenkserkrankungen. Außerdem finden Sie Informationen über Kälberkrankheiten, Fruchtbarkeitsstörungen, Geburtshilfe und Stoffwechselerkrankungen. Auch Virus- und Infektionskrankheiten und Hinweise zur Konstitutionsbehandlung wurden berücksichtigt. Das Buch beinhaltet auch praktische Spickzettel für den Stall und eine gesonderte homöopathische Arzneimittellehre für die Behandung von Rindern. In unserem Blog finden Sie übrigens auch ein Interview mit Frau Gnadl über die Behandlung von Rindern mit klassischer Homöopathie. Frau Gnadl setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein.
Weitere Inhalte, die in dem Buch von Gnadl besprochen werden, sind Zoonosen (übertragbare Erkrankungen), Beiträge über Schmerzempfinden der Rinder, Blutschwitzen, ebenso wie die Behandlung von Impfschäden, Behandlung von Augenerkrankungen und verschiedene Therapien (Blutegel) beim Rind. Zusätzlich finden Sie einen Beitrag über die homöopathische Behandlung von Mutterkühen.
Seit dem Erscheinen des Buches über die Klassische Homöopathie für Rinder hat sich das Buch als Standardwerk etabliert.
Gemeinsam mit dem Buch von Frau Lamminger (Homöopathische Konstitutionstypen) bilden diese beiden Titel ein umfassende Grundlage für eine naturheilkundliche Behandlung von Rindern - ideal für alle Landwirte.
 
Gnadl, B.

Birgit Gnadl
wuchs in Feldwies am Chiemsee auf und ist mit einem Landwirt verheiratet. Nach der Ausbildung zum Tierheilpraktiker folgten diverse Weiterbildungen in klassischer Homöopathie, speziell für Rinder. Durch ihren eigenen Milchviehbetrieb konnte sie in den vergangenen zehn Jahren viel homöopathische und naturheilkundliche Erfahrung in der Praxis sammeln. Sie ist 1. Vorsitzende des Landesverbandes Bayern, sowie Mitglied im Prüfungsausschuss für Tierheilpraktiker. Zusätzlich leitet sie diverse Arbeitskreise für Homöopathie für Tiere in diversen Landwirtschaftsämtern und lehrt verschiedene Grundlagenseminare und Aufbaukurse über Konstitutionstypen, Pferdehaltung u.a.

Kundenbewertungen für "Klassische Homöopathie für Rinder"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.