von: Schleip, T.

Fructose-Intoleranz


Fructose-Intoleranz

3. Aufl. 2010, 125 Seiten

14,99 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos
Leseprobe

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Fructose-Intoleranz von Schleip, T.

Bei mehr als 20 % der Bevölkerung ist die Aufnahme von Fruchtzucker im Darm gestört. Die typischen Folgen sind krampfartige Beschwerden und ein Völlegefühl nach dem Verzehr von Eis, Kuchen oder Fruchtsaft. Oft wird ein Verdauungsproblem diagnostiziert, obwohl eigentlich eine Fructose-Unverträglichkeit vorliegt. Das Buch hilft Betroffenen, endlich zur richtigen Diagnose zu finden. Sie erfahren, wie sie ihre Verträglichkeit erhöhen können und was sie essen dürfen. In dieser Auflage findet sich ein interessantes Kapitel zum Umgang mit Haushaltszucker und viele neue Rezepte.
Wenn Obst und Gemüse krank machen. Eine neue Erkrankung auf dem Vormarsch. Eine gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse ist Ihnen wichtig. Doch was tun, wenn Sie sich nach dem Essen unwohl fühlen? Wenn Sie unter Blähungen, Völlegefühl, Durchfall und Bauchschmerzen leiden und oft niedergeschlagen sind? Dann vertragen Sie möglicherweise keinen Fruchtzucker. So kommen Sie schnell und sicher zur richtigen Diagnose. Die Fructose-Malabsorption die Verdauung des Fruchtzuckers funktioniert bei dieser Stoffwechselstörung nicht richtig war lange unbekannt. Heute wissen wir: Etwa jeder 8. leidet darunter. Oft dauert es jedoch Jahre, bis die Erkrankung erkannt wird. Hier erfahren Sie, wie Sie lange Irrwege vermeiden und wie Ihre Erkrankung frühzeitig festgestellt wird. Ein einfacher Test kann Ihren Verdacht bestätigen. So sichern Sie sich die besten Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung. Gesund und abwechslungsreich genießen auch ohne Fruchtzucker. Neben Obst und Gemüse enthalten auch viele Fertigprodukte Fructose: Beispielsweise in Backwaren und Süßigkeiten ist sie ein gefragter Zusatzstoff. Auch Diät - oder Light -Produkte sind oft unverträglich. Hier bekommen Sie den Überblick: Wo versteckt sich Fruchtzucker? Wie meide ich ihn? Welche Lebensmittel vertrage ich gut? Dieser erste Ratgeber jetzt überarbeitet und mit noch mehr Informationen hilft Ihnen, sich gesund und ausgewogen zu ernähren ganz ohne lästige Beschwerden!
 
Kundenbewertungen für "Fructose-Intoleranz"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.