von: Außerer, O./ Thuile, C.

Naturheilkunde in der Krebsbehandlung


Naturheilkunde in der Krebsbehandlung

2015, 168 Seiten

24,99 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Naturheilkunde in der Krebsbehandlung von Außerer, O./ Thuile, C.

Naturheilkunde in der Krebsbehandlung ist ein Leitfaden für Krebspatienten und fußt auf den Erfahrungen aus der Zusammenarbeit der Abteilung für Komplementärmedizin und den verschiedenen Abteilungen des Meraner Krankenhauses. Die Autoren Dr. Christian Thuile und Dr. Oskar Außerer stützen sich auf das fundierte Wissen aus der Naturheilkunde, auf das Können der sogenannten Schulmedizin und nicht zuletzt auf die Erfahrungen, die die beiden Autoren mit ihren an Krebs erkrankten Patientinnen und Patienten teilen. Die in diesem Buch enthaltenen Maßnahmen sind durch eine von der Charité Berlin erfolgreich durchgeführten Studie untermauert und bürgen für Qualität. In diesem Buch geht es um die Verbesserung der Lebensqualität von Krebspatienten und um eine optimale Steuerung möglicher Nebenwirkungen aus der standardisierten Krebstherapie.
 
Außerer, O.

Dr. Oskar Außerer
ist Psychologe und Wellnessfachmann. Außerdem Präsident des Zentrums zur Dokumentation von Naturheilverfahren in Südtirol. Er beschäftigt sich intensiv mit Themen wie Kommunikation und Ideenfindung, Komplementärpsychologie und Sprache.

Thuile, C.

Dr. med. Christian Thuile, Jahrgang 1967,
absolvierte ein Medizinstudium an den Universitäten Innsbruck, Wien, Maastricht und Bologna. Zusatzausbildungen in den Bereichen Ernährungsmedizin, orthomolekulare Medizin, Akupunktur, Sportmedizin, Phytotherapie, Notfallmedizin, begleitende Krebsheilkunde u. a. m. Referent für die Diplomausbildung der österreichischen Ärztekammer im Bereich Phytotherapie und Referent für die Diplomausbildung der österreichischen Ärztekammer Akupunktur. Seit 1995 internationale Vortragstätigkeit, Autor vieler Studien- und Fachbücher und von 1995 bis 2002 Präsident der internationalen Ärztegesellschaft für Energiemedizin. Bis 2002: wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Energiemedizin in Wien; 2003 bis 2009: Arztpraxis in Lana mit Schwerpunkt Ernährungs- und Ganzheitsmedizin. Seit 2013: ärztlicher Leiter des Ausbildungszirkels für Yamamoto-Schädelakupunktur Italien. 2009 bis 2017: ärztlicher Leiter des Dienstes für Komplementärmedizin am Krankenhaus Meran mit Schwerpunkt Onkologie. Seit Mai 2017: Medicalcenter Quellenhof, St. Martin bei Meran. 2014 wurde Dr. Thuile mit dem Wolfgang-Kubelka-Preis der österreichischen Gesellschaft für Pflanzenheilkunde an der Universität Wien ausgezeichnet.

Kundenbewertungen für "Naturheilkunde in der Krebsbehandlung"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.