von: Bauer, G./ Baumgarte, H. / Eisele, M./ Emde, B.

Komplementärmedizin, Für die Kitteltasche


Komplementärmedizin, Für die Kitteltasche

2. Aufl. 2012, 744 Seiten

46,00 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Komplementärmedizin, Für die Kitteltasche von Bauer, G./ Baumgarte, H. / Eisele, M./ Emde, B.

Aus der Reihe Füt die Kitteltasche: Nutzen Sie Ihr Beratungspotenzial!
Die Selbstmedikation bietet Ihnen vielfältige Therapiemöglichkeiten, die Sie gezielt einsetzen können:
  • Phytotherapie
  • Homöopathie: Einzel- und Komplexmittel
  • Anthroposophische Medizin
  • Schüßler-Salze
  • Spagyrik oder
  • Bachblüten
  • Für über 100 Indikationen der Selbstmedikation sind in kompakter Kitteltaschenform Präparatevorschläge zu allen genannten Therapierichtungen zusammengestellt.
    Der Clou: Zusätzlich zu den Empfehlungen aus der Komplementärmedizin erfahren Sie immer auch, wie nach der allopathischen Vorgehensweise therapiert wird.
    So finden Sie garantiert das geeignete Arzneimittel!

     
    Bauer, G.

    Dr. med. Günther Bauer
    ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren und Homöopathie. Bauer wendet die Methode der Homöosiniatrie seit vielen Jahren in seiner Praxis am Timmendorfer Strand erfolgreich an. Er hat eine Lehrbefugnis der Ärztekammer Schleswig-Holstein sowie eine Gastprofessur Naturheilkunde der Uni Bilbao.

    Eisele, M.

    Matthias Eisele, Jahrgang 1968,
    studierte Pharmazie in Tübingen. Seit 1996 ist er in öffentlichen Apotheken tätig. Er ist Heilpraktiker mit Fachausbildung für Klassische Homöopathie sowie Fachapotheker für Offizin-Pharmazie und Yoga-Lehrer BDY/EYU. Die intensive Beschäftigung mit den vielseitigen Aspekten von Krankheit und Heilung lenkten sein Interesse auf Homöopathie, Bach-Blütentherapie und den Hatha-Yoga. Hier fand er geeignete Methoden und die entsprechenden Arzneimittel, um krankmachende Zustände von Körper und Seele zu behandeln.

    Emde, B.

    Birgit Emde, Jahrgang 1969
    Ausbildung zur PTA in Würzburg und Studium der Pharmazie in Berlin. Approbation 1998. Bereits während des Studiums mehrere Fortbildungen zum Thema Homöopathie. Weitergebildet zur Apothekerin und Referentin für Anthroposophische Pharmazie (GAPiD e. V., Gesellschaft Anthroposophischer Apotheker in Deutschland). Referententätigkeit für die Apothekerkammer, Wala/Weleda, Heilpraktikerschule, Kindergärten und Endverbraucher. Publikationen: Autorin in Anthroposophische Arzneitherapie für Ärzte und Apotheker und für Fachzeitschriften (u. a. PTAheute).

    Kundenbewertungen für "Komplementärmedizin, Für die Kitteltasche"
     
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bewertung schreiben
     
     
     
     
     
     
     

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.