Kinderwunsch

1 bis 12 (von insgesamt 23)
Albarelli, F./ Widhalm, S. Eiertanz
 
16,95 € *
Eiertanz von Flora Albarelli und Simone Widhalm ist ein Kinderwunschbuch mit vielen Infos zu Behandlungsmöglichkeiten. Jetzt bei naturmed bestellen!
 
9,99 € *
Jutta Fiegl informiert umfassend über psychosomatische Hintergründe ungewollter Kinderlosigkeit und erklärt verständlich die Möglichkeiten künstlicher Befruchtung. Ratgeber hier bei naturmed.
Gnoth, C./ Noll, A. Kinderwunsch
 
19,95 € *
Dieser Ratgeber von zwei auf dem Gebiet erfahrenen Autoren stellt unterstützende Maßnahmen der Schulmedizin und komplementäre Verfahren vor. Kinderwunsch von Andreas Noll und Christian Gnoth hier!
 
16,00 € *
Hyatt beschreibt in Ungestillte Sehnsucht ihre eigenen Erfahrungen mit dem Thema unerfüllter Kinderwunsch. Ratgeber sind hier bei naturmed erhältlich.
Jong, T.M. de/ Thurmann, I.-M. Willkommen im Leben!
 
14,90 € *
Dieses Buch lädt junge Paare ein, ihre Sehnsüchte kennen zu lernen und innere Blockaden zu überwinden. Jetzt bei naturmed bestellen.
Khaschei, K. Hoffnung Kind
 
16,90 € *
Hoffnung Kind ist ein verständnisvoller und neutraler Ratgeber für Paare mit Kinderwunsch. Jetzt bei naturmed.de bestellen.
 
24,99 € *
Margret Madejskys umfassendes Repertoire an naturheilkundlichen Hilfestellungen für Paare mit Kinderwunsch. Hier bei naturmed bestellen!
 
15,90 € *
Eine Fortführung ihres Buches Liebe und Sexualität im Kindes- und Jugendalter. In diesem großen Aufklärungsbuch wendet sich die Jeanne Meijs an Leser, die sich eingehend mit dem Thema Familienplanung befassen wollen. Hier bei naturmed.
Der Kinderwunsch-Ratgeber von Andreas Noll ist ein Patientenratgeber für Kinderwunsch-Patienten. Mit bewährten Selbsthilfe-Tipps. Jetzt bei naturmed bestellen.
19,99 € *
Mit der 5-Elemente-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin, ergänzt durch naturheilkundliche und schulmedizinische Hilfen, regen Sie Ihre Fruchtbarkeit sanft an. Hier bei naturmed.
 
49,80 € *
Hoffnung bei unerfülltem Kinderwunsch, diese Gesundheitslehre betrachtet Fruchtbarkeitsstörungen aus einem ganz anderen Winkel. Jetzt bestellen bei naturmed!
Schweizer-Arau, A. Der sanfte Weg zum Wunschkind
 
16,99 € *
Dieser Wunschkind-Ratgeber richtet sich an Frauen, die über künstliche Befruchtung nachdenken oder bereits in Behandlung sind. Hier bestellen!
1 bis 12 (von insgesamt 23)

Ratgeber zum Thema Kinderwunsch

Viele möchten eine Familie gründen und Nachwuchs bekommen. Dabei ist es nicht ungewöhnlich, wenn es nicht sofort klappt mit der Schwangerschaft. Im europäischen Raum hat im Durchschnitt ca. jedes sechste Paar Schwierigkeiten bei der Erfüllung des Kinderwunsches. Bei 10 % dauert es länger als zwei Jahre, um Nachwuchs zu bekommen, und etwa 3–4 % der Paare bleiben dauerhaft ungewollt kinderlos. Der Begriff Unfruchtbarkeit bedeutet in der Biologie die Zeugungs- und Empfängnisunfähigkeit. In der Fachsprache redet man von Sterilität beim Mann und von Infertilität bei der Frau. Ein Paar gilt dann als steril, wenn nach mindestens einem Jahr regelmäßigem Geschlechtsverkehr ohne verhütende Maßnahmen keine Empfängnis eintritt. Dabei sind die Gründe dafür vielfältig und gleichmäßig auf die beteiligten Parteien verteilt: Ein Drittel beruht auf Ursachen bei den Frauen, ein Drittel bei den Männern und bei dem letzten Drittel der Fälle liegen kombinierte Ursachen oder keine Befunde vor. Bei den Frauen können folgende Faktoren vorliegen: Ovulationsschwierigkeiten, Follikelreifungsstörungen, blockierte Eileiter, hormonelle Störungen, Endometriose; Unfähigkeit der befruchteten Eizelle, sich in der Gebärmutter einzunisten, Vitamin-B12-Mangel, Infektion durch eine sexuell übertragbare Erkrankung wie beispielsweise Chlamydien, Stress, Über- sowie Untergewicht, Alkohol- und Drogenmissbrauch, Schädigungen durch Behandlungen bösartiger Erkrankungen (Chemotherapie, Strahlentherapie) und Zöliakie. Ein wichtiger Faktor bei Männern und Frauen ist das Alter (die Fruchtbarkeit der Frau nimmt ab dem 35. Lebensjahr stark ab). Beim Mann sind die Hauptfaktoren die Zahl und die Qualität der Spermien. Zu den Faktoren, die auf die Samenqualität einwirken, gehören Alkohol und weitere Drogen, Umweltschadstoffe, Schadstoffexposition, auch Ernährungsgewohnheiten, Leistenhoden, Bauchhoden, Mumps, Infektionen im Bereich der Samenwege, Schädigungen durch Behandlungen bösartiger Erkrankungen wie z.B. die Chemotherapie. Wichtig für eine Befruchtung ist natürlich ein Zustandekommen der Erektion, eine nicht hinreichende Erektion wird umgangssprachlich Impotenz genannt. Im Falle eines unerfüllten Kinderwunsches gehört die Diagnostik in die Hände eines Spezialisten - dabei müssen sowohl der Mann als auch die Frau mitwirken. Es gibt viele Möglichkeiten, Unfruchtbarkeit erfolgreich zu behandeln: Dazu wird ein Körpergewicht mit einem BMI zwischen 18 und 30 angestrebt, möglicher Nikotinkonsum gestoppt und Stress möglichst reduziert. Psychische, seelische Faktoren sind als Ursache in der Regel beteiligt und sehr oft auch eine Folge eines unerfüllten Kinderwunsches. Hier sollte man die Motive für den Kinderwunsch genauer betrachten, außerdem die Persönlichkeitsstruktur beider Partner, die Struktur der Paarbeziehung und sogar eine eventuelle unbewusste Angst vor einem Kind. Besonders wenn seelische Faktoren vorliegen können die Ratgeber von Fachleuten weiterhelfen, die Hintergründe zu verstehen, Ängste zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Die spezialisierte Autorin Birgit Zart hat einige Titel geschrieben, sogar ein Kinderwunsch-Buch für Männer. Andere Autoren wie Andreas Noll bieten Rat aus der Traditionellen Chinesischen Medizin oder auch zu Behandlung mit Schüßler-Salzen. Wir erweitern und erneuern unser Sortiment regelmäßig.