Schilddrüse

1 bis 12 (von insgesamt 14)
Brakebusch, L./ Heufelder, A. Leben mit Morbus Basedow
 
14,90 € *
Dr. Brakebusch und Prof. Dr. Heufelder bieten ein bewährtes Informationspaket zu Morbus Basedow - zu Ursachen, Symptomen und Therapiemöglichkeiten. Hier bei naturmed.
Brakebusch, L./ Heufelder, A. Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis
 
14,95 € *
Dr. Leveke Brakebusch und Prof. Dr. Armin Heufelder informieren kompetent und verständlich über Ursachen, Symptome und Therapien der Schilddrüsenerkrankung. Hier bei naturmed.
 
17,99 € *
Schilddrüsenexperte Dr. med. Joachim Feldkamp klärt umfassend über das Erkrankungsbild auf und zeigt, was Sie selbst für Ihre Schilddrüse tun können. Hier bei naturmed vorbestellen.
Schilddrüsengesunde Ernährung: Der Leser erhält eine Fülle wertvoller Tipps zur Selbsthilfe und Anregungen. Jetzt bei naturmed bestellen.
Die erfahrene Autorin Andrea Flemmer gibt Betroffenen in ihrem neuen Ratgeber alle wichtigen Informationen an die Hand, um den hormonellen Teufelskreis zu durchbrechen. Hier bei naturmed.
Hainel, A./ Ermer, M./ Hotze, L.-A. Schilddrüse in Balance
 
19,99 € *
Prof. Dr. med. Lothar-Andreas Hotze erläutert in seinem Ratgeber, wie Sie Hashimoto, Basedow, Über- und Unterfunktionen gut leben können. Hier bei naturmed.
Dieser Ratgeber informiert über die Schilddrüsenunterfunktion: Erfahren Sie mehr über 22 verschiedene Profile, die Aufschluss über den tatsächlichen Grund geben. Hier bei naturmed.
Dr. Amy Myers hat ein umfassendes Buch über die Funktionsstörungen der Schilddrüsen geschrieben. Bestellen Sie Ihre Gesundheitsratgeber hier bei naturmed.
Der Hashimoto-Ratgeber von Andreas Noll vermittelt wichtiges Grundwissen über Stoffwechsel, Schilddrüsenhormone und Behandlungsmöglichkeiten mit der TCM. Hier bei naturmed.
Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie Sie Hashimoto und Basedow mit Homöopathie, Schüssler-Salzen und Phytotherapie selbst behandeln können. Hier bei naturmed.
Dr. med. Berndt Rieger stellt wichtige Therapien aus Naturheilkunde, Homöopathie und Schulmedizin bei Schilddrüsenknoten vor. Tipps zur Eigenanalyse und Selbsthilfe. Hier bei naturmed.
Joachim Strienz gibt umfassende Informationen zum Thema Schilddrüsenunterfunktion und bietet Rat im Umgang mit Ärzten. Ihre Ratgeber hier bei naturmed.
1 bis 12 (von insgesamt 14)

Ratgeber Schilddrüse

Die Schilddrüse ist eine Hormondrüse und größte endokrine Drüse des Menschen. Zu ihren Hauptfunktionen gehören das Speichern von Iod und die Bildung der Schilddrüsenhormone. Diese Hormone spielen eine essentielle Rolle für den Energiestoffwechsel und für den Gesamtorganismus. Die Schilddrüse ist Ausgangspunkt vieler Erkrankungen. Diese können u.a. zu Störungen des Hormonstoffwechsels führen und eine Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse, auch Hypothyreose bzw. Hyperthyreose genannt, hervorrufen. Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie mit ihrer Sektion Schilddrüse befasst sich mit diesem Organ und seinen Erkrankungen, sie kann ein hilfreicher Ansprechpartner sein. Es gibt vielfältige Ursachen und Erscheinungsfolgen von Erkrankungen der Schilddrüse. Kompensatorisch kann bei Jodmangel ein Kropf oder Knoten entstehen. Ebenfalls kann es zu Entzündungen, gut- und bösartige Neubildungen kommen. Sämtliche Schilddrüsenkrankheiten können zu Funktionsstörungen des Hormonstoffwechsels führen. Infolge von Funktionsstörungen der Schilddrüse kann es zu Symptomen in fast allen Organen kommen. Die häufigsten Ursachen für die Überfunktion sind der Morbus Basedow und die Schilddrüsenautonomie. Die häufigsten Ursachen für eine Unterfunktion sind die Hashimoto-Thyreoiditis sowie Maßnahmen wie eine Operation oder Medikamenteneinnahme. Die chronisch verlaufende Hashimoto-Thyreoiditis stellt eine durch das Immunsystem vermittelte Zerstörung des Schilddrüsengewebes dar. Morbus Basedow ist eine Autoimmunkrankheit der Schilddrüse. Als Über- und Unterfunktion wird eine gesteigerte oder verminderte Wirkung der Schilddrüsenhormone auf den Stoffwechsel und die Organe bezeichnet. Besonders zu dem Thema Hashimoto gibt es vermehrt Ratgeber für Patienten. Erfahren Sie in diesen Büchern, was Sie selber für Ihre Gesundheit tun können.