von: Bessler, J./ Beyerlein, C./ Davies-Knorr, T./ (Hrsg.)

manuelleTherapie Expertenwissen


manuelleTherapie Expertenwissen

2017, 488 Seiten

99,99 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

manuelleTherapie Expertenwissen von Bessler, J./ Beyerlein, C./ Davies-Knorr, T./ (Hrsg.)

Die Fachzeitschrift manuelletherapie bildet den Fortschritt der muskuloskeletalen Therapie ab und fördert deren Weiterentwicklung.
Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der manuelletherapie erscheinen in diesem Buch die besten Schwerpunktartikel der letzen 5 Jahre.
Erfahren Sie den State of the Art in der Therapie der am häufigsten vorkommenden muskuloskeletalen Beschwerdebilder, unter anderem lumbaler Rückenschmerz, zervikogener Kopfschmerz, femoroazetabuläres Impingement und Achillodynie, geschrieben von international renommierten Experten.
Das ist Ihr Experten-Update für die muskuloskeletale Therapie.
Herausgegeben von Johannes Bessler, Claus Beyerlein, Trisha Davies-Knorr, Sebastian Klien, Jan Herman van Minnen, Arne Vielitz, Fiona Morrison und Jochen Schomacher.

Aus dem Inhalt:
Wirbelsäule
Schwerpunkt Klassifikationen
Klassifikationen in der Physiotherapie am Beispiel Rückenschmerz, Slavko Rogan
Klassifikationssysteme zur Kategorisierung von Patienten mit lumbalem Rückenschmerz, Steffen Klittmann, Fiona Morrison
Klassifikationsbasiert: Cognitive Functional Therapy, Peter O’Sullivan
Schwerpunkt Welche SIG-Tests sind wirklich wichtig?
Differenzierungs-/Provokationstestsund Behandlung für das SIG Mark Laslett
Der Test der Tests: Wie sieht die Evidenz aus? Arne Vielitz
Machen Studien gesund? – So hilft Forschung den Patienten, Georg Supp
Schwerpunkt Beckeninstabilität
Beckeninstabilität – Wissen und Diagnostizieren, Diane Lee
Ist die Instabilität des Sakroiliakalgelenks manualtherapeutisch - diagnostizierbar? Sean G. T. Gibbons
Kompensationsstrategien von Patientinnen mit schwangerschaftsbedingten Kreuz- und Beckenschmerzen, Annelies Pool-Goudzwaard
Schwerpunkt Zentralisation
Anfangsturbulenzen um die Zentralisation und aktuelle Evidenz, Christian Schmidt
Mit der Zentralisation besser diagnostizieren und prognostizieren, Helen Clare, Stephen May
Drei Patienten – eine Diagnose – drei unterschiedliche Therapien, Reto Genucchi
Schwerpunkt Combined Movements in der LWS
Lohnt sich die Untersuchung kombinierter Bewegungen der
LWS? – Ein Überblick Chris Barrett, Peter Fazey, Kevin P. Singer
Computergestützte Untersuchung kombinierter LWS-Bewegungen und ihre manualtherapeutische Relevanz:
Ein Fallbericht von Aubrey Monie
Schwerpunkt Lumbale Instabilität
Sieben Reviews: Wie nützlich sind Stabilisationsübungen für Patienten mit unspezifischen Rückenschmerzen? Stephen May
Elf Fragen und Antworten rund um die motorische Kontrolle bei lumbaler Instabilität Christine Hamilton
Sechs Richtige: Mit der Testbatterie die lumbale Bewegungskontrolle untersuchen, Hannu Luomajoki
Schwerpunkt Wirkmechanismen der WS-Manipulation
Spinale Manipulation funktioniert – nur wie? Timothy W. Flynn, Shane Koppenhaver, Joshua Cleland, Jeff Hebert
Manipulation der Wirbelsäule: Wie gut ist diese Therapieform belegt? Edzard Ernst
Manipulation im klinischen Alltag anwenden, Pieter Westerhuis
Manipulation oder nicht – ein Erfahrungsbericht, Myma Ayachi
Schwerpunkt T4-Syndrom
Zeit für einen Paradigmenwechsel? Vom T4-Syndrom zur exakteren Diagnose Kevin Singer
Aus schmerzwissenschaftlicher Sicht: Braucht das T4-Syndrom einen neuen Namen? Irene Wicki
Fallbeispiel: Patient mit Kopfschmerzen und diffusen Hand-Unterarm-Schmerzen, Thomas Horre
(...)

 
Bessler J.

Johannes Bessler,
Manualtherapeut und Mulligan- Instruktor in Physiotherapeutischer Praxis, Heidelberg.

Beyerlein, C.

Claus Beyerlein,
Physiotherapeut und Dipl.-Sportwissenschaftler in eigener Praxis, Ulm.

Davies-Knorr, T.

Trisha Davies-Knorr, MSc, MCSP, OMT-DVMT®, IMTA Teacher ,
machte ihren Abschluss als Physiotherapeutin an der Oswestry and North Staffordshire School of Physiotherapy in UK. Nachdem sie fünf Jahre berufliche Erfahrung in verschiedenen Kliniken in England gesammelt hatte, zog sie nach Deutschland. Hier arbeitet sie seit 1987 im Universitätsklinikum München.

Kundenbewertungen für "manuelleTherapie Expertenwissen"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.