von: Jetelina, M./ Thews, F.

Essstörungen in der TCM


Essstörungen in der TCM

2. Aufl. 2017, 95 Seiten

19,50 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Essstörungen in der TCM von Jetelina, M./ Thews, F.

Das Buch Essstörungen in der TCM ist ein Leitfaden zur Behandlung von Essstörungen, insbesondere bei:
• Anorexia nervosa
• Bulimia nervosa
• Binge Eating Störung
• Adipositas

Essstörungen werden aus der Sicht der Schulmedizin und analog dazu ausführlich mit klaren Musterdefinitionen und bewährten Therapiekonzepten aus der Sicht der TCM dargestellt.
Schwerpunkt ist die Behandlung mit Akupunktur.
Skizzen und Grafiken runden das Buch ab.
Die Neuauflage 2017 ist gebunden erschienen.

 
Jetelina, M.

Marika Jetelina, Jahrgang 1977.
Studium der Musik und anschließend Ausbildung zur Heilpraktikerin. In eigener Praxis tätig mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin; hier Akupunktur, Moxibustion, Gua Sha Fa, Tuina und Phytotherapie. Spezialisierung auf Schmerztherapie, Frauenheilkunde und Kinderheilkunde. 2005 Studienaufenthalt in China am Medical College der Stadt Luzhou, Provinz Sichuan sowie University of TCM in Chengdu und Children Hospital No.1 in Peking. Weiterbildung bei namhaften Dozenten wie Franz Thews, Julian Scott, Bob Flaws, Rahda Thambiraja, Honora Lee Wolfe und weiteren. Als Buchautorin Publikation mehrerer Facharbeitsbücher im Bereich der TCM, zum Beispiel Zungendiagnose, Leicht leben - Abnehmen mit System, Schmerztherapie in der TCM und vielen anderen.
Marika Jetelina ist als Dozentin tätig und hält darüber hinaus regelmäßig Fachvorträge zur Traditionellen Chinesischen Medizin. Im Bereich Tai Chi und Qi Gong ist sie Leiterin von Kursen und Seminaren.

Thews, F.

Franz Thews, Jahrgang 1961.
Seine Ausbildung zum Heilpraktiker wurde 1989 beendet, mit anschließender Spezialisierung auf klassische Naturheilverfahren. Hierbei wurde der Schwerpunkt in Richtung traditionelle chinesische Medizin verlegt, wobei die Akupunktur im Mittelpunkt der Forschung und Praxis steht. Zahlreiche Studienaufenthalte in China brachten tiefgründiges Wissen und vielfältige Kontakte mit sich. Heute führt er ein Ausbildungsinstitut für Akupunktur.

Kundenbewertungen für "Essstörungen in der TCM"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.