von: Barop, H.

Taschenatlas Neuraltherapie nach Huneke


Taschenatlas Neuraltherapie nach Huneke

4. Aufl. 2017, 234 Seiten

39,99 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Taschenatlas Neuraltherapie nach Huneke von Barop, H.

Neuraltherapie auf den Punkt gebracht.
Störfelder erkennen und löschen - dieser kompakte Taschenatlas garantiert Ihnen mehr Sicherheit in der Injektionstechnik.
Dieses Buch erleichtert den täglichen Umgang mit der Neuraltherapie nach Huneke.
Detailgetreue anatomische Zeichnungen liefern die ideale Grundlage für die Praxis.
Die anschaulichen Fotos, bei denen die anatomischen Strukturen auf die Haut gezeichnet wurden, zeigen Ihnen eindeutig die Injektionsstellen.
Die Injektionstechniken sind topografisch aufgebaut und den jeweiligen Indikationen zugeordnet, sodass Sie sich schnell zurechtfinden.
Auch für Einsteiger geeignet, da neuroanatomische und neurophysiologische Grundlagen leicht verständlich vermittelt werden.
Alle wichtigen Injektionstechniken für die Praxis.
 
Barop, H.

Dr. med. Hans Barop
studierte 1968 in Kiel Medizin, promovierte 1974 und war von 1981 bis 1999 in der Endo-Klinik Hamburg (Chirurgische Spezialklinik für Knochen und Gelenkchirurgie) als Facharzt bzw. zuletzt als Oberarzt tätig. 1985 baute er innerhalb der Endo-Klinik eine neuraltherapeutische Ambulanz auf. Seit zehn Jahren ist Barop in seiner eigenen neuraltherapeutischen Spezialpraxis in Hamburg Blankenese tätig. Barop ist Autor des Buches Taschenatlas der Neuraltherapie nach Huneke, einem wichtigen Standardwerk der Neuraltherapie.

Kundenbewertungen für "Taschenatlas Neuraltherapie nach Huneke"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.