von: Wernicke, T.

Shonishin - Japanische Kinderakupunktur


Shonishin - Japanische Kinderakupunktur

2009, 246 Seiten

59,99 € *
 

print-on-demand

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Shonishin - Japanische Kinderakupunktur von Wernicke, T.

Der Autor Thomas Wernicke erläutert die Akupunkturmethode Shonishin speziell für Kinder, die optimale Akupunktur für kleine Patienten.
Statt mit Akupunkturnadeln wird mit speziellen Shônishin-Instrumenten in linearen Streichungen, Druck- und Klopftechnik gearbeitet. Dadurch werden Stimulationen an indikationsbezogenen Reflexzonen, Meridianabschnitten und Akupunkturpunkten am Rumpf und an den Extremitäten hervorgerufen.
Alles, was Sie über diese wirkungsvolle Methode wissen müssen, erklärt Ihnen das Buch praxisnah in Wort und Bild.

Inhaltsverzeichnis:
1 Einleitung
2 Allgemeine Einführung in die Kinderakupunktur
2.1 Ursprünge von Shonishin
3 Energetische Entwicklung des Kindes aus östlicher Sicht
4 Entwicklung vom 1. bis 12. Lebensmonat aus westlicher Sicht
5 Diagnose
6 Verhalten des Behandlers
7 Behandlung
8 Spezifische Behandlung nach Indikationen
8.1 Funktionelle/psycho-vegetative Störungen
8.2 Entwicklungsstörungen 8.3 Respiratorische Erkrankungen
8.4 Erkrankungen des HNO-Bereichs
8.5 Störung der Verdauung
8.6 Haut- und allergische Erkrankungen
8.7 Neurologische Störungen
8.8 Urologische Störungen
8.9 Störungen des Bewegungsapparates
9 Fallbeispiele
10 Kombination von Shonishin und anderen Behandlungsformen
11 Baby-Shiatsu - ein Elternprogramm für zu Hause

Dieser Titel ist ein Print-on-Demand-Titel, der in der Regel erst bei Bestellung vom Verlag gedruckt wird.
Die Lieferzeit kann bis zu 2-3 Wochen betragen.

 
Wernicke, T.

Thomas Wernicke
ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit Zusatzausbildung in Naturheilverfahren, klassischer Homöopathie, Chirotherapie, Akupunktur, Psychosomatik und Manuelle Säuglings- und Kinderbehandlung. Mitglied in der Ärztegesellschaft für Manuelle Kinderbehandlung und Atlastherapie (ÄMKA) e.V., der Japanischen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Kinderakupunktur in Japan (Nihon Shoni Hari Gakkai) sowie Ausbildungsleiter für Shonishin in Europa. Gründungsmitglied und Vorstand Internationale Gesellschaft für Traditionelle Japanische Medizin (IGTJM) e.V. Mehrjährige Forschungstätigkeit in den 70er und 80er Jahren in Peru und auf den Philippinen. Dozententätigkeit im In- und Ausland, zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie Buchautor.

Kundenbewertungen für "Shonishin - Japanische Kinderakupunktur"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.