von: Ross, J.

Zang Fu


Zang Fu

7. Aufl. 2017, 324 Seiten

39,95 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Zang Fu von Ross, J.

Die Zang Fu - die Organsysteme - bilden ein Kernstück der traditionellen chinesischen Medizin.
Für die erfolgreiche Anwendung der TCM ist ein tiefgehendes Verständnis der Zang Fu essentielle Voraussetzung.
Dieses Werk schafft eine klare, durch strukturierte Basis für ein theoretisches Verständnis der Zang Fu, ihrer Funktionen und ihrer Störungsmuster.
Es befaßt sich mit den Wechselbeziehungen der Zang Fu untereinander, mit ihren Beziehungen zu den Substanzen, zu den Jing Luo, zu den Geweben und zu den Krankheitsursachen.
Das Buch verdeutlicht, u.a. auch mit Hilfe von vielen schematischen Abbildungen, die ineinander verwobenen Wechselbeziehungen der Zang Fu in ihrer Komplexität und klärt Schwierigkeiten und Zweideutigkeiten. Schwerpunkt ist die klinische Anwendung der Theorie der Zang Fu.
Durch viele Tabellen, Diagramme und Fallbeispiele wird veranschaulicht, wie die theoretischen Prinzipien praktisch anzuwenden sind.
Der Autor hat sowohl in Canton und Nanjing als auch in England studiert und praktiziert.
Durch seine langjährige Lehrerfahrung sowohl in Schulmedizin als auch in TCM konnte er in vielen Bereichen, die für westliche Leser mehrdeutig oder besonders schwierig erscheinen, Klarheit schaffen.
Zang Fu ist ein wichtiges Werk für je den, der sich intensiv mit Studium und Praxis der TCM beschäftigen möchte, insbesondere für Fortgeschrittene in der Akupunktur.
Funktionen, Beziehungen und Disharmoniemuster in Theorie und Praxis.
Übersetzt von Wolfgang Schreiner.
 
Ross, J.

Jeremy Ross
studierte Biologie an der Universität Birmingham mit den Spezialgebieten Pflanzenphysiologie und Biochemie. Es folgten eine Ausbildung am National Institute of Medical Herbalists, dessen Mitglied er heute ist, sowie das Studium am British College of Acupuncture. 1988 beendete er eine zweijährige Ausbildung in Chinesischer Arzneimitteltherapie bei Ted Kaptchuk, danach schloss er eine weitere Arzneimittelausbildung am International College in Nanjing, VR China ab. Nach 17-jähriger Praxistätigkeit in Bristol, England, zog er für 10 Jahre nach Seattle, USA, und kehrte 2004 wieder nach Bristol zurück. Seit 20 Jahren spezialisiert sich Jeremy Ross auf die Integration von Westlichen Heilpflanzen und Chinesischer Medizin. Er ist darüber hinaus Autor zahlreicher Fachbücher. Jeremy Ross has qualifications in botanical sciences, science teaching, acupuncture, Chinese herbal medicine, and Western phytotherapy. He took his first course in Western herbs in California in 1974. Returning to England, he completed the course of the National Institute of Medical Herbalists, in 1982. In 1988, he graduated from the 2-year course in Chinese herbal medicine given by Ted Kaptchuk, and then completed further herbal training at the International College of Nanjing, China. For 20 years, Jeremy has developed the topic Combining Western Herbs and Chinese Medicine, integrating three paradigms: Western herbal tradition, Chinese medicine, and with modern pharmacological and clinical research. He has published two books in this series: Principles, Practice and Materia Medica and A Clinical Materia Medica: 120 Herbs in Western Use.

Kundenbewertungen für "Zang Fu"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.