von: Ogal, H.P./ Kolster, B.C./ Gleditsch, J.

Ohrakupunktur für Praktiker


Ohrakupunktur für Praktiker

2. Aufl. 2011, 181 Seiten

49,95 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Ohrakupunktur für Praktiker von Ogal, H.P./ Kolster, B.C./ Gleditsch, J.

In diesem Buch Ohrakupunktur von Hans Peter Ogal, Bernard C. Kolster und unter Mitarbeit von Jochen M. Gleditsch stehen bewährte Indikationen und deren Behandlung mit der Ohrakupunktur im Mittelpunkt. Sie erfahren hier, wie Sie diese Methode in Ihren Praxisalltag integrieren können. Darüber hinaus enthält das Buch Informationen über weitere Maßnahmen und wie diese in Kombination eingesetzt werden können.
Auf je vier Seiten sind die wichtigsten Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern zusammengefasst:
  • Beschreibung der Punkte
  • Ohrabbildungen mit den zu behandelnden Punkten
  • Fallbeispiele
  • Ergänzende Therapiemaßnahmen
  • Sämtliche Ohrakupunkturpunkte sind folgenden vier Gruppen zugeordnet, entsprechend ihres Einsatzortes in der Behandlung:
  • Organ- oder Korrespondenzpunkte
  • Analgetisch bzw. antiphlogistisch wirkende Punkte
  • Vegetativ ausgleichende Punkte
  • Modalitätsspezifische oder ergänzende Punkte
  • Anhand der Farbcodierung der Punkte können Sie schnell deren Gruppenzugehörigkeit feststellen. Das hilft Ihnen bei der Erstellung eines individuellen Therapiekonzeptes für den einzelnen Klienten.
     
    Ogal, H.P.

    Dr. med. Hans P. Ogal
    Facharzt für Anästhesiologie / Zusatzqualifikation Spezielle Schmerztherapie (D)
    Studium der Humanmedizin in Giessen
    langjähriger Einsatz im Funktionsbereich Schmerztherapie Universitätsklinikum Giessen
    Naturheilkundliche und schmerztherapeutische Weiterbildungen u.a. bei Prof. Dr. med. Dr. med. dent. H. F. Herget (†), Dr. med. J. Gleditsch und Dr. med. T. Yamamoto (Ph.D.)/Japan
    Seit 2001 Lehrauftrag an der Philipps-Universität Marburg „Akupunktur, Energetik, wissenschaftliche Herleitung von Schmerzentstehung und -behandlung“
    Seit 2002 Leiter der Schmerzambulanz, Aeskulap-Klinik, Brunnen
    Seit 2007 Leitender Arzt Schmerztherapie und Stellvertretender Chefarzt der Aeskulap-Klinik
    Dozent verschiedener Fortbildungsorganisationen im In- und Ausland mit den Themenschwerpunkten Akupunktur, Neuraltherapie, Schmerz- und Regulationstherapie

    Kolster, B.C.

    Dr. med. Bernhard C. Kolster,
    nach Studium der Diplompädagogik (Lehramt Sport und Geographie) und Ausbildung zum Physiotherapeuten Studium der Humanbiologie und der Humanmedizin. Klinische Tätigkeit in den Bereichen Gynäkologie und Geburtshilfe, Physikalische Medizin.
    1996 Gründung des KVM-Verlages, Marburg. Autor zahlreicher Bücher auf dem Gebiet der Akupunktur und Physiotherapie.

    Gleditsch, J.

    Dr.med. Jochen Gleditsch
    blickt auf eine mehr als 40-jährige Klinik- und Praxiserfahrung zurück, sowohl als Zahnarzt wie auch als HNO-Arzt.
    Bereits 1981 refererierte er auf dem Jahreskongress der Deutschen H NO-Gesellschaft über 408 dokumentierte Fälle, die mit Mundakupunktur behandelt worden waren. In den letzten Jahren lehrte Gleditsch seine Methode an vier Universitäts-HNO-Kliniken sowie an neun Zahnärztekammern in Deutschland und war zu Seminaren nach den USA, Australien, Japan, Israel und weiteren 13 europäischen Ländern eingeladen.

    Kundenbewertungen für "Ohrakupunktur für Praktiker"
     
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bewertung schreiben
     
     
     
     
     
     
     

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.