von: Jetelina, M./ Thews, F.

Schröpfen in der TCM


Schröpfen in der TCM

2. Aufl. 2006, 204 Seiten

34,50 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Schröpfen in der TCM von Jetelina, M./ Thews, F.

Schröpfen in der TCM, Ba Guan Fa ist ein neuer Höhepunkt aus dem Thews Verlag.
200 Seiten gebündelte Information mit über 100 bildhaften Darstellungen.
In der chinesischen Volksmedizin, aber auch aus dem klinischen Alltag, ist das Schröpfen nicht fort zu denken.
Die Ba Guan Methode ist sehr beliebt und angenehm zum Umsetzen. Nach den Kriterien der traditionellen chinesischen Medizin aufgebaut, erzielt man mit dieser einfachen und effektiven Methode große Erfolge.
Eine Schritt-für-Schritt-Anwendung in diesem Buch erleichtert den therapeutischen Einstieg.
Das Schröpfen ist in allen Konsequenzen dargestellt. Ein unentbehrlicher Leitfaden für die tägliche Praxis.
Über 60 Behandlungsbeispiele runden das Buch, mit Tipps und Tricks ab.
 
Jetelina, M.

Marika Jetelina, Jahrgang 1977.
Studium der Musik und anschließend Ausbildung zur Heilpraktikerin. In eigener Praxis tätig mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin; hier Akupunktur, Moxibustion, Gua Sha Fa, Tuina und Phytotherapie. Spezialisierung auf Schmerztherapie, Frauenheilkunde und Kinderheilkunde. 2005 Studienaufenthalt in China am Medical College der Stadt Luzhou, Provinz Sichuan sowie University of TCM in Chengdu und Children Hospital No.1 in Peking. Weiterbildung bei namhaften Dozenten wie Franz Thews, Julian Scott, Bob Flaws, Rahda Thambiraja, Honora Lee Wolfe und weiteren. Als Buchautorin Publikation mehrerer Facharbeitsbücher im Bereich der TCM, zum Beispiel Zungendiagnose, Leicht leben - Abnehmen mit System, Schmerztherapie in der TCM und vielen anderen.
Marika Jetelina ist als Dozentin tätig und hält darüber hinaus regelmäßig Fachvorträge zur Traditionellen Chinesischen Medizin. Im Bereich Tai Chi und Qi Gong ist sie Leiterin von Kursen und Seminaren.

Thews, F.

Franz Thews, Jahrgang 1961.
Seine Ausbildung zum Heilpraktiker wurde 1989 beendet, mit anschließender Spezialisierung auf klassische Naturheilverfahren. Hierbei wurde der Schwerpunkt in Richtung traditionelle chinesische Medizin verlegt, wobei die Akupunktur im Mittelpunkt der Forschung und Praxis steht. Zahlreiche Studienaufenthalte in China brachten tiefgründiges Wissen und vielfältige Kontakte mit sich. Heute führt er ein Ausbildungsinstitut für Akupunktur.

Kundenbewertungen für "Schröpfen in der TCM"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.