von: Kalg, A.

Chinesische Arzneipflanzen


Chinesische Arzneipflanzen

2009, 390 Seiten

69,99 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Chinesische Arzneipflanzen von Kalg, A.

Chinesische Arzneipflanzen von Andreas Kalg leistet wahre Pionierarbeit und erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Traditionellen Chinesischen Heilkräuter. Außerdem zeigt der Autor die Zusammenhänge zwischen der Erscheinungsform der Kräuter und ihrer Wirkung auf. Bislang ist dieser wesentliche Aspekt in der westlichen TCM-Literatur wenig berücksichtigt worden. Auch in der heutigen chinesischen TCM-Literatur wird er kaum erwähnt.
Kalg hat das trockene theoretische Wissen in praxisnahe interessante Informationen aufbereitet und die ausgewählten Legenden haben einen starken Bezug zur medizinischen Anwendung und vertiefen so Ihr Wissen. Dem interessierten Leser wird es so ermöglicht, ein besseres Verständnis über die Erklärung der Namen der chinesischen Heilkräuter sowie deren Wirkung und Anwendungsgebiete zu erlangen. Die farbigen Abbildungen der Arzneidrogen erleichtern das Verständnis und sorgen dafür, dass sich das Gelernte dauerhaft einprägen kann.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen
  • Die Natur und Geschmacksqualitäten der Chinesischen Kräuter
  • Yin und Yang
  • Die Einteilung der Arzneimittel in verschiedenen klassischen Pharmakopöen
  • Die unterschiedlichen Arten der Benennung chinesischer Kräuter.
  • Dieser Titel ist ein Print-on-Demand-Titel, der in der Regel erst bei Bestellung vom Verlag gedruckt wird.
    Die Lieferzeit kann bis zu 2-3 Wochen betragen.

     
    Kalg, A.

    Andreas Kalg
    studierte Chinesische Medizin und Sinologie in Berlin, Heidelberg, Taipei (Taiwan) und Hangzhou (VR China).
    Seit 1993 ist er Heilpraktiker. Sein Akupunkturdiplom absolvierte er bei der Akupunktur-Akademie Berlin, sein Diplom für Chinesische Arzneimitteltherapie bei der AGTCM. Von 1995 bis 1999 praktizierte er in eigener Praxis in Berlin. Von 2000 bis 2009 lebte er vorwiegend in Taiwan und China. Dort hat er sich insbesondere dem Studium der Klassiker der Chinesischen Medizin und der klinischen Anwendung der Chinesischen Arzneimitteltherapie gewidmet. 2009 absolvierte er einen Studiengang für Innere Chinesische Medizin an der Zhejiang Chinese Medical University in Hangzhou mit dem Titel Master of Medicine (TCM). Seinen Forschungsgegenstand bildeten dort die klassischen Rezepturen aus den Grundlagenwerken Shanghan Lun und Jingui Yaolue und deren Rezeption in der Moderne. Andreas Kalg engagiert sich auch als Übersetzer und Autor von Fachbüchern für die authentische Verbreitung der Chinesischen Medizin im Westen. Zahlreiche Publikationen in deutscher und englischer Sprache sind Ausdruck seines profunden Wissens. 2009 erschien sein Buch „Chinesische Arzneipflanzen – Wesensmerkmale und klinische Anwendung” bei Elsevier, das im selben Jahr mit dem internationalen Buchpreis der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für TCM ausgezeichnet worden ist. Seit seiner Rückkehr aus China im Jahr 2009 arbeitet er in einer Gemeinschaftspraxis in Greifenstein, Hessen, mit den Tätigkeitsschwerpunkten innere TCM, Onkologie, Schmerztherapie, Andrologie und Gynäkologie.

    Kundenbewertungen für "Chinesische Arzneipflanzen"
     
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bewertung schreiben
     
     
     
     
     
     
     

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.