von: Spychala, M./ Wickert, M./ Füchtenbusch, A./ (Hrsg.)

Behandeln mit Laserfrequenzen (VET)


Behandeln mit Laserfrequenzen (VET)

2016, 170 Seiten

75,00 € *
 

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Weitere Infos
Leseprobe

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Behandeln mit Laserfrequenzen (VET) von Spychala, M./ Wickert, M./ Füchtenbusch, A./ (Hrsg.)

Lernen Sie, Laserfrequenzen in der Veterinärmedizin einzusetzen.
So behandeln Sie Pferde, Hunde, Katzen mit Laserfrequenzen (VET). Mit Frequenzkompass und Methoden.
Die Herausgeber sind Marco Spychala, Marion Wickert und Anja Füchtenbusch.
Das Ring-Taschenbuch enthält ca. 20 Grafiken.
Aus dem Inhalt:
Die Arbeit mit Frequenzen ist eine zusätzliche Therapieoption der Lasertherapie.
Die Laser-Frequenz-Therapie umfasst 2 Wirkanteile:
Die primäre Resonanz (Lasertherapie) und die sekundäre Resonanz (Frequenzen).
Das Wirkanteile betragen circa 70-75% (Laserfaktor) zu 25-max. 30% (Frequenzfaktor) – vorausgesetzt, die Frequenz ist richtig gewählt und geht in Resonanz.
Laserfrequenzen können die Effekte der Lasertherapie anschieben und akzentuieren.
Es ist sinnvoll, ausreichend Erfahrung mit der Lasertherapie gemacht zu haben, um einschätzen zu können, welche Einflüsse von Laserfrequenzen ausgehen können und welche Effekte der klassischen Lasertherapie zuzuschreiben sind.
Deshalb ist das Buch am besten für Lasertherapeuten mit Praxiserfahrung geeignet.
Sie finden in diesem Buch:
ausführlich beschriebene Wirkprofile der wichtigsten Universalfrequenzen (u. a. NOGIER), der gebräuchlichsten Spezialfrequenzen und ausgewählter hoch spezifisch wirkender Frequenzen (FREQUENZPROFILE),
über 50 Frequenzsequenzen (Sets) für wichtige Indikationen beim Pferd, beim Hund und bei der Katze (SEQUENZEN),
eine ausführliche Beschreibung, wie Laserfrequenzen in Verbindung mit den verschiedenen lasertherapeutischer Ansätzen synergistisch eingesetzt werden können (METHODEN),
eine nachvollziehbare Darstellung der Pulstechnik (RAC/VAS),
wichtige Leitlinien zum Einsatz von Frequenzen,
einen Erste-Hilfe-(Frequenz)-Koffer.
Das Anliegen dieses Buches ist es, den Therapeuten beim Einsatz von Resonanzfrequenzen beim Tier selbständig zu machen.
Dies ist die Auflage 2016, unveränderter Druck von 2017.

 
Spychala, M.

Marco Spychala (Tierarzt);
Spezialist in veterinärer TCM und Tierakupunktur (DÄGfA und ATF), Laser-Photo-Therapie (COLLL), Laser-Frequenz-Therapie und Bioresonanztherapie, eigene Praxis seit 2009 mit Schwerpunkt Laser-Photo-Therapie und Bioresonanztherapie.

Wickert, M.

Marion Wickert (Dr. med. vet.);
Ausbildungen in Laser-Photo-Therapie (COLLL), Veterinär-Akupunktur (AFT), Chiropraktik (IVCA), Goldimplantation, Hirudotherapie und Verhaltenstherapie (Pferd) u. a.; Tierarztpraxis seit 2005, langjährige Betreuung von Hunden und Pferden im nationalen und internationalen Leistungssport (inkl. diverser Deutscher Meister und Europameister bei verschiedenen Disziplinen).

Füchtenbusch, A.

Anja Füchtenbusch (Dipl. Biologin, THP)
Spezialistin in Laser-Photo-Therapie, Laserakupunktur (Human und Vet) und Laserfeld (Laserfrequenz)-Therapie. Fachautorin und Dozentin für Themen zur Photo-Laser-Therapie, TCM und regulativen Therapieverfahren in der Humanmedizin und im Vet-Bereich.

Kundenbewertungen für "Behandeln mit Laserfrequenzen (VET)"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.