Energetische Akupunktur

Bücher zur energetischen Akupunktur

Das Buch von Thambirajah zur Energetik in der Akupunktur und auch andere beschreiben, wie man den Energieausgleich durch geschickte Nadeltechnik herstellen kann. Die Traditionelle Akupunktur wurde in China vor etwa 5000 Jahren entwickelt. Es ist ein umfassendes System von Untersuchung, Diagnose und Behandlung. Akupunktur ist eine Heilkunde, die nicht nur zur Erhaltung der Gesundheit (Prävention) hervorragendes leistet sondern auch bei fast allen Erkrankungen ihre Berechtigung hat.
Die energetische Akupunktur spielt hier eine wichtige Rolle. In der TCM wird nicht nur symptomatisch sondern vor allem ursächlich behandelt und versucht dadurch das gestaute Qi durch Energetik wieder in Bewegung zu bringen und Blockaden zu lösen. Hierzu wird nicht nur der Patient über seine Beschwerden befragt, sondern auch mittels Puls- und Zungendiagnostik, sowie über die Antlitzdiagnose ein Gesamtbild des Patienten geformt. Bei der Ohr-Tastung nach Radloff wird die Therapie der Meridiane und Funktionskreise nach energetischen Regeln durchgeführt. Hier steht vor allem das energetische Gleichgewicht im Vordergrund und wie dieses wiederhergestellt werden kann. Das gewöhnliche Behandlungsschema nach Punkt-Rezepten zu arbeiten wird durch diesen völlig neuen Ansatz abgelöst. So wird die Meridiantherapie durch den individuellen konstitutionellen Ansatz abgelöst. Dadurch hat der Akupunkteur ein neues Therapie- und Diagnosesystem zur Verfügung, dass durch seine ständige Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist. Radha Thambijarah liefert mit ihrem Buch die Energetik in der Akupunktur einen wertvollen Beitrag, wie  energetische Akupunktur wirkt. Sie erläutert anschaulich energetische Zusammenhänge, dadurch fällt es einem leichter die Akupunktur und andere therapeutische Verfahren der TCM erfolgreich zu diagnostizieren und therapieren. Sie deckt Ursachen für eine erfolglose Akupunktur auf und erklärt warum bestimmte Akupunkturpunkte Verwendung finden. Das Buch von Banis erläutert dem Therapeuten die Methode der Psychosomatische Energetik. Diese neuartige biologische Diagnostik- und Therapiemethode beschreibt in verständlicher Sprache die Entstehung der Methode, das Reba Testgerät und deren verschiedenen Testmöglichkeiten. Dies wird anhand von typischen und praxisnahen Patientenfällen erklärt und somit der logische Zusammenhang zwischen vegetativer Fehlsteuerung und den Krankheitssymptomen verdeutlicht.
Auch nützliche Hinweise zur ganzheitlichen Therapie und neuentwickelte Emotionalmittel werden anschaulich beschrieben.