Abnehmen nach Weihnachten

Abnehmen nach Weihnachten

- in Allgemein
1227
Kommentare deaktiviert für Abnehmen nach Weihnachten

Abnehmen – so werden Sie überflüssigen Pfunde wieder los

Smoothy_klImmer wieder abnehmen! Alle Jahre wieder stopfen wir uns an den Festtagen mit allen möglichen Köstlichkeiten voll, um hinterher ein schlechtes Gewissen zu haben! Natürlich wissen wir, dass die meisten Genussmittel nicht förderlich für unsere Gesundheit sind, aber zu den Feiertagen ignorieren wir dies beharrlich.

Hausmittel gegen Sodbrennen, Völlegefühl und Magenschmerzen

Wenn wir wissen, was in unserem Körper vor sich geht, finden wir meistens auch ein altbewährtes Hausmittel dagegen. Meistens ist nach einer Festtagsvöllerei unser chemisches Gleichgewicht gestört und der Stoffwechsel verlangsamt sich. Dadurch wird der Darm träger und das aufgenommene Fett wird nicht mehr zeitnah und vollständig verbrannt, so können sich die Fette als unangenehme Polster an unseren Hüften festsetzen.

Auch unser ph-Wert verändert sich. Normalerweise reicht die Mess-Skala des pH-Wertes von 1 bis 14, wobei alle Werte unter 7 sauer und alle Werte über 7 basisch sind, 7 gilt als neutral. Eine Übersäuerung bedeutet nicht unbedingt, dass der Körper in seiner Gesamtheit sauer ist und überall pH-Werte von unter 7 aufweisten muss. Bei einer Übersäuerung ist der Säure-Basen-Haushalt gestört, Bereiche, die im gesunden Zustand basisch sein sollten sind übersäuert und die Körperbereiche, die im gesunden Zustand sauer sein sollten, neigen plötzlich zu einem erhöhten pH-Wert.

Eine wichtige Festtagsregel ist, essen Sie nicht über Ihren Hunger hinaus und essen Sie vor allem langsam. So beginnt der Sättigungseffekt bereits beim Essen und die Portion fällt kleiner aus. Auch die Kombination der Nahrungsmittel ist sehr wichtig, wenn Sie zur Weihnachtsgans, gegrillte Artischocken beifügen, hat die Leber es leichter das schwere Fett zu verdauen. In der TCM werden Mandarinenschalen mit fettigen Fleischspeisen gekocht, um den dadurch entstehenden Schleim von vorneherein zu bewegen.

Nicht nur die Fettpolstchin_kraeuter-300x200er nach den Festtagen sind ein leidiges Thema, sondern auch die direkten Beschwerden die nach dem Essen entstehen sind meist sehr lästig und können die Feiertage vermiesen. Hier einige Grundlagen, um das Abnehmen besser verstehen zu können. Der Magen ist das erste Organ, dass sich bei zu vielen und zu fettigen Essen meldet. Aufgrund des Säureüberschusses kann der Magen den Eingang, den sogenannten Pförtner nicht mehr ganz schließen und die Magensäure fließt in die Speiseröhre zurück. Um den Schmerz zu lindern hilft oft das altbewährte Kaiser Natron, oder auch ein Tee mit chinesischer Dattel, um die Schleimhäute zu beruhigen und die Säure zu minimieren. In der Naturheilkunde werden Natrium Phosphoricum eingesetzt werden, um die Säuren-Basen-Haushalt zu regulieren.

Aber nicht nur das Essen kann unseren Körper stressen, sondern auch die üblichen weihnachtlichen Streitigkeiten der Familie können unsere innere Balance stören. Ärger und Stress können unser Milieu deutlich verändern und wir übersäuern. Damit dies gar nicht erst vorkommt, hilft es oft schon sich aus den kniffligen Gesprächen und Situationen zu entziehen und über freudige Themen und Anlässe zu reden. Dies entspannt unseren Körper und unseren Geist und nach dem Abnehmen fühlt man sich besser.

Gesund entschlacken – auch so kann man abnehmen

Auch an den Tagen danach können Sie einiges tun, um sich schnell wieder fit und entschlackt zu fühlen. Trinken Sie frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, bewegen Sie sich viel an der frischen Luft, damit Sie ins Schwitzen kommen, so werden Sie alte Schlacken los. Auch ein entspannter Saunagang kann Ihren geschundenen Körper wieder in die Balance bringen. Des Weiteren hilft ein basisches Fuß- oder Vollbad um den Körper wieder zu entsäuern. Danach werden Sie sich sicherlich belebter und entspannter fühlen. Mit etwas Thymian entspannt es sich noch besser.
Die Schabemethode Gua Sha, wird in China angewandt um Qi und Blut anzuregen und kann somit Pathogenese nach oben bringen und den Körper von Schlacken befreien. Auch so kann man abnehmen.

Mehr dazu können Sie hier erfahren: Schabemethode Gua Sha

Mehr zum Thema Säure-Basen-Haushalt können Sie hier nachlesen:

>>>Wacker: Basenfasten und Schüßler Salze

>>>Wacker: Basenfasten asiatisch

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.