Ferronato Praxis der Pathophysiognomik

Ferronato Praxis der Pathophysiognomik

- in Allgemein
1210
Kommentare deaktiviert für Ferronato Praxis der Pathophysiognomik

 

Erkennen von organ- und funktionsspezifischen Krankheitszeichen im Gesicht

Die Pathophysiognomik von Natale Ferronatos basiert auf genauer und sensibler Beobachtung. Neben der reinen visuellen Wahrnehmung ist intuitives Einfühlungsvermögen absolut notwendig. Das permanente Trainieren dieses „fühlenden Sehens“, idealerweise unter Anleitung, und eine fundierte Kenntnisse der Anatomie und Pathophysiologie, sind die Voraussetzungen für diese Diagnosemethode. Ist die Therapie gut gewählt, verbessern sich die pathophysiognomisch erkennbaren Veränderungen, ist sie nicht optimal, verschlechtert sich der Befund.

Die organ- und funktionsspezifische Pathophysiognomik nach Natale Ferronato ist eine real nachvollziehbare und erlernbare Diagnosemethode. Sie brauchen keine Hilfsmittel oder Geräte. Ihr liegt die empirische Festlegung spezifischer Gesichtsbereiche zugrunde. Diese wurden und werden durch klinische Überprüfungen verglichen und bestätigt. Zusätzlich können und sollen zu dieser Gesichtsdiagnose auch andere Methoden wie Laborwerte oder bildgebende Verfahren hinzugezogen werden.

Hier finden Sie weitere Infos zu dem Buch von Nasale Ferronato

naturmed

Spezialist für Fachbücher aus Akupunktur, Traditioneller Chinesischer Medizin, Qigong, Naturheilverfahren, Homöopathie und Physiotherapie. Jährlich auf vielen, wichtigen Kongressen wie der TCM-Kongress in Rothenburg, dem ASA-Kongress und dem Tao-Kongress in Österreich vertreten.