Rhizoma Zingiberis

GanjiangWirkung von Rhizoma Zingiberis:

  • Wärmt Milz und Magen, vertreibt Kälte im Innen
  • Wärmt die Lunge und löst Schleim, der durch Kälte bedingt ist
  • Stärkt Yang und Qi bei kollabierendem Yang

Indikation von Rhizoma Zingiberis:

  • Bei Kälte-Exzess im Innen und bei Kälte durch Yang-Qi-Mangel: Kältegefühl und Schmerzen in der Magengegend und im Unterleib, Erbrechen, Diarrhö, kalte Gliedmaßen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit
  • Bronchialspastik und chronischer Husten mit dünnem weißlichem Auswurf
  • Yang-Kollaps mit kaltem Schweiß, kalten Extremitäten, Spontanschweiß, feinem, sehr schwachem Puls

Dosierung von Rhizoma Zingiberis:

  • 3-6 g

Kontraindikation:

  • Bei Fieber auf der Basis von Yin-Mangel sowie in der Schwangerschaft