Lehrbuch Lymphologie – Lymphproblematiken begreifen

Lehrbuch Lymphologie – Lymphproblematiken begreifen

- in Physiotherapie
129
Kommentare deaktiviert für Lehrbuch Lymphologie – Lymphproblematiken begreifen

Eine Rezension von Therese Sandmaier

Rezension Földi/Földi, Lehrbuch Lymphologie, Elsevier-Verlag

Das Lehrbuch Lymphologie von Földi und Földi aus dem Elsevier-Verlag (ISBN 9783437453236) stellt das komplexe Thema Lymphe auf ausführliche, verständliche und übersichtliche Art und Weise dar. Trotz der Vielzahl an Krankheiten und Theorien zur Entstehung und Heilung kann man als LeserIn mit Leichtigkeit den Überblick behalten. Man stößt auch immer wieder auf kritische Kommentare zu bestimmten Irrglauben, Studien oder Forschungsergebnissen, was anregt weitere Lektüre kritisch zu lesen.

Das Lehrbuch ist klar strukturiert und vermittelt dem oder der LeserIn fachspezifisches Wissen auf verständliche Weise. Wichtige Aspekte werden je nach Zuordnung in farblich abgesetzten Kästen dargestellt. So wird dem oder der LeserIn der Überblick erleichtert und unter anderem auf gefährliche Fehler/Situationen hingewiesen. Praktische Hinweise zu Therapie und Fallbeispielen sind ebenfalls markiert. Dies ist natürlich auch für die Manualtherapie interessant. Besonders beeindruckt hat das Buch mit den eingängigen und zugleich ausführlichen Erklärungen der Physiologie und Pathologie. In Kombination mit den kolorierten Abbildungen, Tabellen, Diagrammen etc. sind die Ausführungen optimal ergänzt. Krankheiten werden einprägsam veranschaulicht. Außerdem gefällt auch das ausführliche Kapitel zur komplexen physikalischen Entstauungstherapie mit schönen, aussagekräftigen Bildern.

Neuere Erkenntnisse zum lymphatischen System im Kopf- und Halsbereich sind bedauerlicherweise noch nicht in dem Lehrbuch enthalten, was jedoch nicht verwunderlich ist, da die 7. Auflage 2010 erschienen ist und etwas später erst die Forschungsergebnisse zum lymphatischen System im Kopf- und Halsbereich veröffentlicht wurden. Leider konnte ich den Zugang zum Online-Angebot von Elsevier mit dem im Buch enthaltenen PIN-Code nicht freischalten, um in Erfahrung zu bringen, ob Ergänzungen zu dem Inhalt des Lehrbuches gemacht wurden. Dementsprechend würde ich in Betracht ziehen, sich ein gesondertes Lehrbuch zu Lymphologie in Kopf- und Halsbereich zusätzlich zu kaufen.

Nichts desto trotz kann ich das Lehrbuch für Lyphologie wärmstens an alle TherapeutInnen empfehlen, die sich näher mit Lymphologie beschäftigen wollen, PatientInnen mit einer Lymphproblematik behandeln oder eben einfach Spaß an erstklassiger medizinischer Lektüre haben.

Theresa Sandmaier

Theresa Sandmaier ist Vollzeitstudentin an der Osteopathie Schule Deutschland in Hamburg. Sie begann das Studium im Sommersemester 2014 und nahm das Studium nach eineinhalb Jahren Babypause im Sommersemester 2016 wieder auf. Voraussichtlich ist sie Mitte 2020 mit dem Master fertig.