M. Shacklock

Angewandte Neurodynamik

Neuromuskuloskeletale Strukturen verstehen und behandeln

  • Verlag: Elsevier Verlag
  • ISBN: 9783437483806
  • 2008, 282 Seiten

35,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 43748380 Kategorien: , Tags: ,

Beschreibung

Neurodynamik und Nervenmobilisation. Störungen des Nervengewebes haben einen nicht unerheblichen Anteil an Schmerzsymptomatiken. Mittlerweile wird die Bedeutung und die Reaktion von Nervengewebe erforscht und belegt. Das Buch „Angewandte Neurodynamik“ setzt hier an. Es gibt einen kurzen Abriss über Neurophysiologie und theoretische Hintergründe, mit denen das praktische Vorgehen verstanden werden kann.
Es richtet sich an Praktiker, die sich über die Grundlagen und Fortschritte in der Neurodynamik informieren wollen und nach Möglichkeiten suchen, Nerven nicht nur zu mobilisieren oder zu dehnen, sondern sie im Gesamtzusammenhang des muskuloskeletalen Systems zu verstehen und zu behandeln.
Nach einer theoretischen Einführung in die Neurodynamik führt Michael Shacklock seine Leser durch das System der Angewandten Neurodynamik:

  • Klassifikation spezifischer Dysfunktionen
  • Erstellen eines angemessenen Befundes
  • Vermeidung von Schmerz bei gleichzeitig positivem Therapie-Ergebnis
  • Erstellen eines Behandlungsplanes auf der Grundlage eines fortschrittlichen Systems von Mobilisierungstechniken.

Viele klare und aussagekräftige Fotos bilden die jeweiligen Griffe eindeutig ab.

Ein praktisches Buch für alle Therapeuten, die sich professionell und auf dem neuesten Stand mit Schmerz, Nerven und dem Bewegungssystem beschäftigen wollen – und die das Ziel haben, das neuromuskuloskeletale System auch auf der neuralen Seite nicht zu vernachlässigen!

Autor

M. Shacklock

M. Shacklock

Michael Shacklock (M. App.Sc., Dipl.Physio.) arbeitet und forscht als Physiotherapeut in Australien. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit der Mechanik und Physiologie des Nervensystems und hat das Konzept der Neurodynamik entwickelt. Er hält international Kurse zur Neurodynamik und hat in zahlreichen angesehenen Physiotherapie-Zeitschriften veröffentlicht.