Chrischta Ganz | L. Hutter

Gemmotherapie in der Kinderheilkunde

mit Illustrationen von Rahel Egli und Fotos von Adrian Gerber

  • Verlag: AT Verlag
  • ISBN: 9783038009665
  • 2017, 208 Seiten

30,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Aus Knospen gewonnene Arzneimittel besitzen eine außerordentlich starke Heilkraft.
Die Gemmotherapie macht sich die Vitalkraft der Knospen, Triebspitzen und Keimlinge zunutze.
In diesem Buch wird Gemmotherapie auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten, für die diese Art der Naturheilkunde besonders geeignet ist.
Die Knospenauszüge bewähren sich bei akuten wie bei chronischen Erkrankungen, wirken als Entwicklungshelfer, Schutz- und Begleitpflanzen.
Die Gemmomazerate werden von den Kindern gerne eingenommen, da sie leicht süsslich schmecken – und bestimmt auch, weil die Kinder spüren, dass in diesen Arzneimitteln eine ihnen besonders entgegenkommende Heil- und Regenerationskraft steckt.
Die in eigener naturheilkundlicher Praxis tätigen Autoren Chrischta Ganz und Louis Hutter stellen in diesem Buch rund 50 für die Kinderheilkunde relevante Knospen vor.
Mit praktischem Indikationsverzeichnis,
Behandlungsvorschlägen für die häufigsten Beschwerden
sowie Anleitung zur Herstellung der Mazerate.

Autor

Chrischta Ganz

Chrischta Ganz

Chrischta Ganz, Naturheilpraktikerin mit eigener Praxis. Dozentin für Pflanzenheilkunde, allgemeine Naturheilkunde und Traditionelle Europäische Naturheilkunde.

L. Hutter

L. Hutter

Louis Hutter, Naturheilpraktiker mit eigener Praxis. Dozent für Phytotherapie, Gemmotherapie, Traditionelle Europäische Naturheilkunde und Traditionelle Chinesische Medizin.