H.-U. Hobohm

Heilende Hitze

Ein Essay zur Immunabwehr des Krebses

  • ISBN: 9783837014174
  • 8. Aufl. 2013, 132 Seiten

11,90 

Lieferzeit: print-on-demand

Beschreibung

Der menschliche Körper wird von Laien wie Fachleuten als Maschine betrachtet, die zu schwach ist, mit Krebs fertigzuwerden.
Doch das ist falsch. Auch bei Krebserkrankungen können sogenannte Spontanregressionen auftreten, die bisweilen in eine Heilung münden, sogar manchmal bei weit fortgeschrittenen Erkrankungen.
In der medizinischen Fachliteratur findet man hunderte Berichte über Spontanregressionen, zusätzlich muss man von einer erheblichen Dunkelziffer ausgehen. Im Prinzip kann das menschliche Immunsystem also Krebs besiegen.
Spontanregressionen konnten bislang nicht erklärt werden. Es zeigt sich jedoch, dass viele, wenn nicht die meisten, Spontanregressionen nach einem heftigen fiebrigen Infekt auftraten.
Darüber hinaus gibt es zahlreiche Studien, die zeigen, dass eine persönliche Historie von Infekten das Risiko, Krebs zu bekommen, deutlich senkt.
In diesem Essay soll beleuchtet werden, ob und wie bakterielle und virale Infekte, Fiebertherapie, PRRL-Stoffwechselprodukte von Keimen sowie Mistelextrakt zur Behandlung von Krebs genutzt werden könnten.

Dieser Titel ist ein Print-on-Demand-Titel, der in der Regel erst bei Bestellung vom Verlag gedruckt wird.
Die Lieferzeit kann bis zu 2-3 Wochen betragen.

Autor

H.-U. Hobohm

H.-U. Hobohm

Prof. Heinz-Uwe Hobohm ist Biologe und Professor für Bioinformatik.