M. Strauß

Köstliches von Hecken und Sträuchern

Bestimmen, sammeln und zubereiten

  • Verlag: Hädecke Verlag
  • ISBN: 9783775005944
  • 2015, 88 Seiten

9,80 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 77500594 Kategorien: , ,

Beschreibung

Hecken und Sträucher dienen nicht nur der Landschaftspflege und bieten vielen Tieren Unterschlupf, außerdem sind ihre Blüten, Blätter und Früchte eine geschmackvolle und kostengünstige Bereicherung jedes Speiseplans.
Im 3. Band der erfolgreichen Reihe Natur & Genuss – bestimmen, sammeln und zubereiten widmet sich der Autor Dr. Markus Strauß den Blättern, Blüten und Früchten von Hecken und Sträuchern. Diese sind wertvolle Nahrungsmittel und dazu noch zum Nulltarif zu haben. Am bekanntesten sind Holunder und Haselnuss, aber auch die besonderen Geschmacksnuancen von Schlehe und Sanddorn sind eine Entdeckung wert. Auch längst vergessene Früchte wie Berberitze, Mispel und Kornelkirsche nehmen nehmen hier wieder ihren Platz in unseren Küchen ein.
Voraussetzung für die Verwendung und den Genuss sind das sichere Erkennen und das Wissen, wann und wo welche Teile gesammelt und wie sie verwertet werden können.
Alle Titel der Reihe haben ein handliches Format, das sich gut zum Mitnehmen eignet, und bieten praxisnahes Know-How – auch für Outdoor-Einsteiger!
Zu den Pflanzenporträts gibt es Fotos in der Natur, so dass ein sicheres Erkennen möglich ist. Sammeltipps und Erntekalender sowie viele Rezepte und Anregungen für die Verwendung in Küche und Hausapotheke ermöglichen eine genussvolle (Wieder-)Entdeckung der Natur!

Die Reihe Natur & Genuss besteht derzeit aus den Bänden:
Band 1 Die 12 wichtigsten essbaren Wildpflanzen (Neuauflage für 2017 in Planung),
Band 2 Köstliches von Waldbäumen,
Band 3 Köstliches von Hecken und Sträuchern,
Band 4 Köstliches aus Sumpf- und Wasserpflanzen,
Band 5 Die 12 besten Beeren.

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
Einführung Praktische Hinweise
Schraubdeckelgläser/Flaschen sterilisieren und lagern
Gelierprobe
Stäbchenprobe
Trocknen von Pflanzenteilen
Wasser
Knicks
Lesesteinhaufen Aufbau der Pflanzenporträts
Wuchs und Aussehen
Vorkommen
Charakteristische Inhaltsstoffe und Heilwirkungen
Sammeltipps
Verwendete Pflanzenteile und Erntezeit
Rezepte
1. Berberitze, Sauerdorn Berberis vulgaris
Saft
Trockenfrüchte
Gelee
Heiße Berberitze
Limonade mit Pfirsichen
Sekt mit Pfirsichen
2. Felsenbirne Amelanchier ovalis
Süßer Brotaufstrich
Kompott
Pfannkuchen
Sorbet mit Mandeln
Marmelade
3. Haselnuss Corylus avellana
Deftiger Brotaufstrich
Süßer Brotaufstrich
Kuchen mit Früchten
Nudelsauce
Öl
4. Heckenrose Rosa canina
Hagebuttenmark
Hagebutten trocknen
Tee
Spaghetti-Sauce
Rosenblütengelee
Rosenblütenzucker
5. Schwarzer Holunder Sambucus nigra
Holunderblüten,
Sirup
Limonade
Bowle
Bowle mit Prosecco
Bowle ohne fertigen Sirup
Tee
Holunderküchlein
Holunderbeeren, Saft
Fruchtige Suppe
Gelee
Holunderpunsch
6. Kirschpflaume Prunus cerasifera
Mus
Kompott
Crumble
Rote Grütze
7. Kornelkirsche Cornus mas
Fruchtmus
Marmelade mit Birnen
Smoothie
Falsche Oliven
8. Mispel Mespilus germanica
Mus
Mus mit Birnen
Marmelade mit Quitten
Chutney
9. Sanddorn Hippophae rhamnoides
Vollfruchtmus
Smoothie mit Orange und Ananas
Smoothie, cremige Variante
Quark-Creme
Marmelade mit Orangen
Suppe mit Kürbis
10. Schlehe, Schwarzdorn Prunus spinosa
Sirup
Smoothie mit Pflaumen
Marmelade mit Apfel
Süßsauer eingemacht
Rotkraut, in Schlehensaft gedünstet
11. Vogelbeere, Eberesche Sorbus aucuparia
Lassi (Trinkjoghurt)
Chutney mit Zucchini
12. Weißdorn Crataegus monogyna und Crataegus laevigata
Blütengelee
Sirup
Marmelade
Tee Erntekalender
Literatur

Autor

M. Strauß

M. Strauß

Dr. Markus Strauß ist Geologe, Biologe, bekannter Wildpflanzen- und Baumexperte, Buchautor, Berater und Hochschuldozent. Er promovierte über den ökologischen Teeanbau im Himalaya und hat ausführliche Studien zur Wildkost durchgeführt. Heute beschäftigt er sich intensiv mit der Selbstversorgung durch essbare Wildpflanzen und bietet dazu zertifizierte Weiterbildungsprogramme an. Durch seine zahlreichen Bücher…