C.I. Heitz

Mikroimmuntherapie – Diagnostik und Therapie

immunologischer Erkrankungen

  • Verlag: Mediengruppe Oberfranken
  • ISBN: 9783945695005
  • 2. Aufl. 2017, 176 Seiten

59,95 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Virale Reaktivierungen erkennen.
Immunstörungen verstehen.
Botenstoffe homöopathisch einsetzen.
Dieser Leitfaden führt ein in die Grundlagen und Anwendung der Mikroimmuntherapie.
Durch die Reaktivierung von Viren – allen voran EBV – gerät das immunologische Gleichgewicht aus den Fugen.
Die Mikroimmuntherapie hilft, wieder Harmonie ins Immunsystem zu bringen und Erkrankungen erfolgreich zu behandeln, indem sie mit homöopathisch verdünnten Botenstoffen wie Zytokinen regulierend eingreift.

Das Fachbuch richtet sich hauptsächlich an Therapeuten und Fachpersonen und erklärt ausführlich und verständlich
die Funktion des Immunsystems,
die Diagnostik und Interpretation von Laborwerten,
die ganzheitliche Therapie von autoimmunen Erkrankungen unter Miteinbezug der Krankheitsursachen.
Beispiele aus der Praxis zeigen Therapiemöglichkeiten auch bei komplexen Erkrankungen mittels Mikroimmuntherapie und begleitenden Maßnahmen auf.

Autor

C.I. Heitz

C.I. Heitz

Dr. phil. I. Corinne I. Heitz arbeitet seit über 20 Jahren in eigener Praxis in der Schweiz. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Diagnostik und Therapie chronischer, insbesondere autoimmuner Erkrankungen sowie begleitende Krebstherapien, insbesondere die Mikroimmuntherapie. Sie ist Fachbuchautorin und Referentin im Rahmen zahlreicher internationaler Veranstaltungen zu Naturheilkunde und Alternativmedizin.