Lian

Reisgericht – Acht Schätze für eine starke Mitte

Ba Bao Zhou

  • Verlag: Lian
  • Packungsgröße: 100 g

21,60 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: LI2223 Kategorien: , ,

Beschreibung

Über das Produkt:

Ba Bao Zhou ist ein Rezept für ein Gericht der acht Schätze, welche stellvertretend für acht Kräuter stehen, die mit gekochtem Reis ein duftendes Gericht ergeben, welches die Mitte und das Qi stärkt.
Eine starke Mitte ist die Basis für die Lebensenergie (das sogenannte Qi) sowie für das Blut. Wenn das Qi der Mitte zu schwach ausgeprägt ist, entsteht im Inneren des Körpers zu viel Feuchtigkeit und der Stuhlgang wird weich, gleichzeitig führt das dazu, dass wir uns ausgelaugt fühlen. Dadurch fällt es schwerer, sich zu konzentrieren. Hiobstränen (yi yi ren), Kokospilz (fu ling) und Hyazinthbohnen führen im Zusammenspiel mit dem Reis zu einer Stärkung der Mitte und leiten die Feuchtigkeit wieder aus dem Körper. Lotus- und Makanasternsamen stärken die Mitte und sorgen dafür, dass sich der Darm zusammenziehen kann und der Stuhl wieder fester wird. Drachenaugenfrüchte, Lilienzwiebeln (bai he) und Rote Datteln nähren das Blut, wirken beruhigend und geben diesem Gericht einen süsslichen Geschmack.

Zusammensetzung:

yi yi ren (Coicis Semen) – Hiobstränensamen
fu ling (Poria) – Kokospilzmyzel
bai bian dou (Lablab Semen Album) – Helmbohnensamen
lian zi (Nelumbinis Semen) – Lotussamen
qian shi (Euryales Semen) – Makanasternsamen
long yan rou (Longan Arillus) – Longanfrucht
bai he (Lilii Bulbus) – Lilienzwiebel
da zao (Jujubae Fructus) – Jujubenfrüchte

TCM Bezeichnung:

  • Milz-Qi stärkend
  • Feuchtigkeit beseitigend
  • Xue stärkend
  • Adstringierend
  • Wärmend
  • Geist beruhigend

Zubereitung:

Die Hälfte des Beutelinhalts (ca. 50 g) 20 Minuten in 1 Liter Wasser einweichen, dann 150 g Jasmin- oder Klebreis hinzufügen und 40 Minuten kochen. Mit Honig, braunem Zucker oder Zimt je nach Geschmack süßen. Eine Portion des Reisgerichts kann auch über einen längeren Zeitraum täglich zu sich genommen werden. Zu beachten ist, dass das gekochte Reisgericht nicht länger als 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte. Schwangeren wird dieses Gericht nicht empfohlen.

 

Autor

Lian

Lian

Die Schweizer Firma Lian wurde 2000 gegründet. Seither hat sich die Lotusblüte LIAN in der Schweiz und in Europa als Spezialapotheke für Chinesische Arzneimittel etabliert. Ihre Kernkompetenz ist der Versand von individuell verschriebenen Kräuterrezepturen aus getrockneten Rohdrogen und Granulaten. Darüber hinaus entwickeln und produzieren sie Fertigprodukte in den Bereichen Hautpflege…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Reisgericht – Acht Schätze für eine starke Mitte“