A. Wittwer | G. Folkers

Schmerz

Innenansichten eines Patienten und was die Wissenschaft dazu sagt

  • Verlag: Hirzel Verlag
  • ISBN: 9783777626468
  • 2. Aufl. 2017, 216 Seiten

34,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 77762646 Kategorien: , ,

Beschreibung

Schmerzen begleiten uns alle.
Ziel dieses Buchs von Dr. Gerd Folkers und Amrei Wittwer ist es, Licht in das Halbwissen über Schmerz und den Umgang damit zu bringen.
Eine Novelle als Rahmenhandlung soll die Schmerzen im Leben der Menschen anschaulich machen.
Über die Entstehung von Schmerz, seine Linderung und Heilung, die Kommunikation von Schmerz, Geschlechterunterschiede im Schmerzempfinden und das Verhältnis von Schmerz zu Lust.
Dank der Wissenschaft gelingt es uns immer besser, den Schmerz unter Kontrolle zu bringen.

Rezension:
Das Buch ist auf dem aktuellen Stand der Medizin und sollte für jeden praktizierenden Arzt, der häufig mit Schmerzpatienten zu tun hat, zur freiwilligen Lektüre gehören. Aber auch Nicht-Mediziner mit naturwissenschaftlichem Interesse werden von dem Buch profitieren.
— spektrum.de

Autor

G. Folkers

G. Folkers

Dr. Gerd Folkers is professor of pharmaceutical chemistry at the ETH Zürich since 1991. He studied pharmacy at the University of Bonn and earned his Ph.D. on structure-activity relationships of desapurines. He then moved to the University of Tübingen, where he completed his habilitation in pharmaceutical chemistry. During a stay…

A. Wittwer

A. Wittwer

Dr. Amrei Wittwer ist Apothekerin und Schmerzforscherin mit den Schwerpunkten Schmerzlinderung, Prävention und Diagnose. Sie ist seit Dezember 2009 Oberassistentin am Collegium Helveticum Zürich und verantwortlich für transdisziplinäre Forschungsprojekte.