Friederike Ziganek-Soehlke

So geht’s weiter

Neurorehabilitation mit Bewegungsspielen in der Gruppe

  • Verlag: Pflaum Verlag
  • ISBN: 9783790508277
  • 2002, 165 Seiten

24,80 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 79050827 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Diplomsportlehrerin Friederike Ziganek-Soehlke zeigt in Ihrem Buch praxisnah, wie eine sinnvolle Gruppentherapie mit neurologischen Patienten gestaltet werden kann.
Gerade diese Patienten mit Erkrankungen wie Hemiplegie oder Morbus Parkinson profitieren von den Prozessen in der Gruppe und finden hier wieder Freude am Sichbewegen.

Das Übungsangebot ist in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt:

  • für nur mit Hilfe gehfähige Patienten
  • für unsicher Gehfähige
  • für bereits fortgeschrittene, sportlich aktive Teilnehmer.
  • Der Theorieteil führt ein in die Neuroanatomie, beschreibt häufige neurologische Krankheitsbilder, und geht auf Grundlagen der Bewegungs- und Sporttherapie sowie der Pädagogik ein.
    Die Spiele sind genau erklärt, wichtige Elemente wie Zielsetzung, mögliche Steigerungen bzw. Vorübungen sind durch die lockere grafische Gestaltung mit Symbolen schnell zu erfassen. Die einzelnen Übungen können einfach zu einer individuellen Gruppenstunde zusammengestellt werden. Viele Bewegungsspi ele fördern neben der Motorik auch andere Aspekte der neurologischen Rehabilitation: Körperwahrnehmung, Sprache, Konzentration, motorisches Lernen und soziale Kontakte.
    Therapeuten in der Neuro-Reha werden hier wertvolle Anregungen finden für Gruppenbehandlungen, die Spaß machen.
    Zielgruppe: Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Übungsleiter.

    Autor

    Friederike Ziganek-Soehlke

    Friederike Ziganek-Soehlke

    Friederike Ziganek-Soehlke ist Diplom-Sportlehrerin und Sportwissenschaftlerin.