Zeitschrift des Narayana Verlags

Spektrum der Homöopathie 1/2018

Reptilien

  • 2018, ? Seiten

18,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 22960 Kategorien: , ,

Beschreibung

Seit dem Selbstversuch von Constantin Hering 1828 gehört das Gift der Buschmeister-Schlange zu den großen Polychresten.
In der Differenzialdiagnose zu Lachesis sollte man jedoch immer auch an die anderen Schlangen der Arzneimittellehre denken.
Elaps oder Crotalus teilen die gleichen Themen mit ihrer prominenten Schwester,
haben jedoch eigene Schwerpunkte in Reaktionsmuster, Symptomatik und Persönlichkeitsmerkmalen.
Die Charakteristika der einzelnen Schlangenfamilien und ihrer Arzneien,
wie sie in den letzten 25 Jahren sorgfältig herausgearbeitet wurden,
sollen in dieser Ausgabe der modernen Materia Medica zusammengefasst und mit typischen Fallbeispielen illustriert werden.
Nach diesem Überblick wagt sich SPEKTRUM mit einem Ausflug zu anderen Reptilien in homöopathisches Neuland.
Diverse Schildkröten, Echsen, Krokodile und sogar die Überbleibsel eines Tyrannosaurus rex
wurden mittlerweile potenziert, homöopathisch geprüft und in ausgewählten Fällen angewandt.
An Kasuistiken zu Lacerta agilis,Chelydra serpentina und anderen exotischen Mitteln
werden unsere Autoren nach Gemeinsamkeiten der Arzneiklasse der Reptilien und nach Besonderheiten der Untergruppen suchen.

Über die Zeitschrift Spektrum der Homöopathie, Eigenbeschreibung:
In der Homöopathie hat sich in den letzten Jahrzehnten viel bewegt – vom Gebrauch moderner Software über die Erweiterung und Systematisierung der Materia Medica bis zu neuen methodischen Ansätzen. Der Narayana Verlag möchte diese Entwicklung auf besondere Weise begleiten. Weil wir aus Erfahrung wissen, dass im lebendigen Zusammenwirken verschiedener homöopathischer Richtungen die Zukunft dieser traditionsreichen Heilmethode liegt, wollen wir als Fachverlag mit einem modernen und aufgeschlossenen Magazin einen Beitrag zur Synthese leisten.
Der Name SPEKTRUM DER HOMÖOPATHIE steht dabei für den Anspruch, die ganze Bandbreite der Homöopathie von Hahnemann bis Scholten, von Bönninghausen bis Sankaran zu präsentieren.

Jede Ausgabe des SPEKTRUM soll optisch und inhaltlich einen gut lesbaren, aktuellen Überblick zu einem bestimmten Thema bieten und damit die vorhandene Literatur in den Bereichen Materia Medica, Klinik und Methodik erweitern und ergänzen.
Mit diesem Konzept wendet sich SPEKTRUM DER HOMÖOPATHIE an erfahrene Homöopathen wie an wissbegierige Einsteiger.

Autor

Zeitschrift des Narayana Verlags

Zeitschrift des Narayana Verlags

Spektrum der Homöopathie – Die Zeitschrift Die Zeitschrift für Homöopathie erscheint 3 Mal jährlich und präsentiert die Homöopathie von Hahnemann bis Scholten, von Bönninghausen bis Sankaran.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Spektrum der Homöopathie 1/2018”