Zeitschrift des Narayana Verlags

Spektrum der Homöopathie 2/2015

Borreliose und andere chron. Erkrankungen

  • 2015, 130 Seiten

18,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 17355 Kategorien: , ,

Beschreibung

Spektrum der Homöopathie zeigt, dass in Deutschland jedes Jahr schätzungsweise 50.000 – 100.000 Menschen an der auch als Lyme-Krankheit erkranken. Erkrankungen mit Borrelien zählen somit zu den häufigsten bakteriellen Infektionskrankheiten.
Die antibiotische Standardtherapie ist in ca. 80 % der Fälle erfolgreich, jedoch bleiben jährlich 10.000 – 20.000 Therapieversager.
Spektrum Homöopathie zeigt, dass gerade in diesen Fällen und besonders in fortgeschrittenen Krankheitsstadien die Homöopathie eine wichtige zusätzliche Behandlungsoption liefert. Zwar sollen dabei die Arzneimittel nach individuellen und charakteristischen Symptomen ausgewählt werden, aber es gibt einige typische Mittel und bestimmte Arzneifamilien, die besonders häufig in Frage kommen.
Die Zeitschrift liefert zahlreiche Fallbeispiele, wie man die verschiedenen Stadien der Borreliose, aber auch andere chronische Infektionen homöopathisch behandeln kann. Gerade bei chronischen viralen Erkrankungen, wie bei Hepatitis-, Herpes- oder Epstein-Barr-Viren, für die keine spezifische antibiotische Therapie existiert, suchen Patienten den ganzheitlichen Ansatz der Homöopathie, der nicht auf Unterdrückung der Symptome, sondern auf sanfte und dauerhafte Heilung ausgerichtet ist.

Über die Zeitschrift Spektrum der Homöopathie, Eigenbeschreibung:
In der Homöopathie hat sich in den letzten Jahrzehnten viel bewegt – vom Gebrauch moderner Software über die Erweiterung und Systematisierung der Materia Medica bis zu neuen methodischen Ansätzen. Der Narayana Verlag möchte diese Entwicklung auf besondere Weise begleiten. Weil wir aus Erfahrung wissen, dass im lebendigen Zusammenwirken verschiedener homöopathischer Richtungen die Zukunft dieser traditionsreichen Heilmethode liegt, wollen wir als Fachverlag mit einem modernen und aufgeschlossenen Magazin einen Beitrag zur Synthese leisten.
Der Name SPEKTRUM DER HOMÖOPATHIE steht dabei für den Anspruch, die ganze Bandbreite der Homöopathie von Hahnemann bis Scholten, von Bönninghausen bis Sankaran zu präsentieren.

Jede Ausgabe des SPEKTRUM soll optisch und inhaltlich einen gut lesbaren, aktuellen Überblick zu einem bestimmten Thema bieten und damit die vorhandene Literatur in den Bereichen Materia Medica, Klinik und Methodik erweitern und ergänzen.
Mit diesem Konzept wendet sich SPEKTRUM DER HOMÖOPATHIE an erfahrene Homöopathen wie an wissbegierige Einsteiger.

Autor

Zeitschrift des Narayana Verlags

Zeitschrift des Narayana Verlags

Spektrum der Homöopathie – Die Zeitschrift Die Zeitschrift für Homöopathie erscheint 3 Mal jährlich und präsentiert die Homöopathie von Hahnemann bis Scholten, von Bönninghausen bis Sankaran.