E.A. Farrington

Vergleichende Arzneimittellehre

  • ISBN: 9783939931607
  • 2009, 664 Seiten

69,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 93993160 Kategorien: , ,

Beschreibung

In seinem Werk arbeitet Prof. Ernest A. Farrington zunächst die Unterschiede innerhalb von Mittelgruppen wie den Kalium- und Quecksilbersalzen, Halogenen und Spinnenmitteln heraus.
Im Hauptteil des Buches vergleicht und differenziert er eine Vielzahl homöopathischer Arzneimittel.
Er geht dabei alphabetisch und nach dem Kopf-Fuß-Schema vor.
Farrington wählt aber nicht allein die Form der reinen Aufzählung und Gegenüberstellung der Symptome, sondern vergleicht auch treffend die Wesenszüge ähnlicher Arzneimittel.
Im letzten Teil des Buches gibt Farrington über 40 klinische Indikationen, von Hauterkrankungen über Asthma, Diarrhoe, Dysmenorrhoe, Anämie bis zu Syphilis, Lähmungen und Neuralgien und differenziert hierzu die häufigsten Mittel.
Die Differentialdiagnose ist die eigentliche Kunst der Homöopathie und Farrington vermag diese meisterlich zu vermitteln. Seine Vorgehensweise ist sehr praxisnah und von einer systematischen Klarheit, wie man sie nur selten sieht.
Eine wahre Fundgrube für jeden klassisch arbeitenden Homöopathen.

Autor

E.A. Farrington

E.A. Farrington

Prof. Ernest A. Farrington, M.D. (1847 – 1885) war in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, der Blütezeit der amerikanischen Homöopathie, einer der Koryphäen in den USA in seinem Fach. 1866 begann er seine homöopathischen Studien am Homoeopathic Medical College in Pennsylvania. 1874 wurde er am Hahnemann Medical College Professor…