D. Koppensteiner

Tung´s Extraordinary Acupuncture Points Posters 1+2 (A3)

on the regular channels in A3-format

  • Verlag: Bacopa Verlag
  • ISBN: 9783902735140
  • 2011, 2 Charts, ca. 70x100 cm

49,90 

Lieferzeit: ca. 5 - 10 Tage/days

Beschreibung

Poster 1: Seitenansicht, Hand und Fußsohle
Poster 2: Vorderansicht, Hinteransicht, Detaillierte Rückenansicht der Punkte DT.04 mit farblicher Organzuordnung.

Dargestellt werden sämtliche Punkte nach Meister Chin-Chang Tung, welche in seinem Originalbuch und der englischen Literatur seiner Schüler Dr. Wei-Chieh Young, Dr. Palden Carson sowie Miriam Lee angeführt werden. Einige ausgesuchte Punkte aus anderen Quellen werden ebenfalls abgebildet. Es werden sämtliche Tung-Punkte graphisch in Bezug zu den bekannten Punkten der TCM gesetzt. Dies erleichtert einerseits die Lokalisierung, andererseits ergeben sich daraus interessante klinische Beziehungen. Ebenfalls einzigartig ist die farbige Darstellung der Reflexareale. Durch die farbige Gestaltung gemäß der Zang-Organe kann man diese Information gezielt in die Punkteauswahl einbeziehen. Angegeben werde die Punkte mit Nummerierung, Pin Yin Name und englischer Übersetzung.
Ein großes Ziel des Autors war es, die Einteilung der Rückenpunkte (DT) mit ihren vielen Überschneidungen übersichtlich zu gestalten.
Diese wurden auf Chart 2 abgebildet, wobei der großen Punktgruppe DT.04 eine eigene Ansicht mit farblicher Organzuordnung gewidmet wurde.

Diese Tafeln werden in 2 verschiedenen Größen angeboten.
Diese Größe ist GROSS, ca. 70 x 100 cm.

English:
2 Charts of Tung’s Acupuncture points
Listed on the charts are all points contained in Master Tung’s original book (translated into English by Dr. Palden Carson). Other sources include Dr. Wei-Chieh Young.
The charts also cover the traditional 365+ points, so the relative location of Tung’s points can be used for easier point location. This also offers interesting clues to point-indications.
Full colour mapping of the reflex areas/nerves makes this information most readily usable. Points are named by number, Pin Yin and English names.
On Chart II You can find the back DT points clearly arranged in colour. An extra mapping shows the large DT.04 group with colours according to Zang Fu relationships.
Available in two sizes, this is BIG.

Chart 1:
Lateral view, Hands, Sole of foot

Chart 2:
Front view, Back view, Extra map for DT.04 points

Autor

D. Koppensteiner

D. Koppensteiner

David Koppensteiner Medizinstudium an den Universitäten Wien und Innsbruck; 3-jährige Akupunkturausbildung am EIOM (European Institute for Oriental Medicine) in München; Akupunktur nach Meister Tung bei Dr. Wei Chieh-Young, Dr. Henry McCann, Dr. Zhao und Esther Su; Shonishin bei Steve Birch; Kinder Tuina bei Dr. Elisa Rossi; Kräutermedizin und Ernährungslehre bei…