D. Koppensteiner

David Koppensteiner Medizinstudium an den Universitäten Wien und Innsbruck; 3-jährige Akupunkturausbildung am EIOM (European Institute for Oriental Medicine) in München; Akupunktur nach Meister Tung bei Dr. Wei Chieh-Young, Dr. Henry McCann, Dr. Zhao und Esther Su; Shonishin bei Steve Birch; Kinder Tuina bei Dr. Elisa Rossi; Kräutermedizin und Ernährungslehre bei Claude Diolosa und François Ramakers; Meridianpalpation und Meridianphysiologie bei Dr. Wang und Jason Robertson (hier bin ich auch als Übersetzer des Standartwerkes tätig); EinNadel-Technik und Herzarbeit nach Cheng Dan An bei Don Halfkenny; Akupunkturdiplom der ÖÄK.
Weiterbildungen u.a. Barbara Kischbaum, Francios Ramakers, u.a.

Artikel von D. Koppensteiner