J.-F. Grätz

J.-F. Grätz

Dr. Ing J.-F. Grätz arbeitet ausschließlich klassisch homöopathisch unter Berücksichtigung der sogenannten Miasmen (chronische Grundkrankheiten, Krankheit hinter den Krankheiten) und hat große Erfahrung in der Behandlung chronischer Erkrankungen inclusive Impfreaktionen und Impfschäden. Er ist zudem Dozent an Heilpraktiker-Schulen in München, Salzburg und Wien zum Thema Klassische Homöopathie inklusive Miasmenlehre zurückblicken. Zu seinen Veröffentlichungen zählen auch ausführliche Fragebogen zur homöopathischen Anamnese für Erwachsene und Kinder bei chronischen Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der Miasmen entwickelt, welche auch in anderen homöopathischen Praxen gerne zum Einsatz kommen. Seit 1992 war er bei der Realisierung eines computergestützten homöopathischen Repertorisationssystems (CAR) durch das Einbringen vieler Ideen hinsichtlich Funktionalität sowie bewährten Arbeitstechniken eines erfolgreichen homöopathischen Praktikers (mit dem Know-how eines ehemaligen Softwareentwicklers!) beteiligt, was nun seit geraumer Zeit state-of-the-art ist. Außerdem leitet Dr. Grätz Arbeits- und Mütterkreise für Klassische Homöopathie.

Artikel von J.-F. Grätz